Cistrose, Bio

 Cistrosen-Wasser, Bio, Hydrolat...
Cistrosen-Wasser, Bio, Hydrolat (Wasserdampfdestillat), Portugal
Lager und Verwendungshinweis: Durch Micro-Filtrierung bei der Befüllung in Flaschen entkeimt und somit haltbar gemacht. Vor Licht schützen, dunkel lagern. Nach dem Öffnen kühl (bis 8 Grad) lagern, ideal im Kühlschrank, und innerhalb von 4 Wochen verbrauchen. Bei der Entnahme des Hydrolats sorgsam vorgehen und Verunreinigungen des Inhalts und des Verschlusses verhindern. Ein MHD (mindestens haltbar bis) ist ein Richtwert und kann auch überschritten werden - befüllt in durch...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Cistrosen-Wasser, Bio, 1 x 100ml, Cistrose-Hydrolat (Wasserdampfdestillat)
5,90 € *
Grundpreis:
59,00 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Cistrosen-Wasser, Bio, 3 x 100ml, Cistrose-Hydrolat (Wasserdampfdestillat)
11,90 € *
Grundpreis:
39,67 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Cistrosen-Wasser, Bio, 500ml, Cistrose-Hydrolat (Wasserdampfdestillat)
11,90 € *
Grundpreis:
23,80 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Cistrosen-Wasser, Bio, 1000ml, Cistrose-Hydrolat (Wasserdampfdestillat), 2 x 500ml
19,90 € *
Grundpreis:
19,90 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zerstäuber bis 100ml Flasche, Farbe Schwarz, Gewinde DIN18
1,44 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zerstäuber bis 100ml Flasche, Farbe Weiß, Gewinde DIN18
1,44 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zubehör - Blauglas-Flasche 100ml (schlank), mit Zerstäuber (schwarz), DIN18
2,49 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zubehör - Blauglas-Flasche 100ml (schlank), mit Zerstäuber (weiß), DIN18
2,49 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zubehör Blauglas-Flasche 100ml (schlank), ohne Verschluss, DIN18
1,49 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Cistrosenöl, 1 Heft, 8 Seiten
0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - allgemeine Information, 1 Heft, 12 Seiten
0,50 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - Das KOMPENDIUM, 1 Buch, 160 Seiten
16,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand



Hiervon häufig gesucht

Cistrosen-Wasser, Bio, Hydrolat (Wasserdampfdestillat), Portugal

Lager und Verwendungshinweis:

  • Durch Micro-Filtrierung bei der Befüllung in Flaschen entkeimt und somit haltbar gemacht.
  • Vor Licht schützen, dunkel lagern.
  • Nach dem Öffnen kühl (bis 8 Grad) lagern, ideal im Kühlschrank, und innerhalb von 4 Wochen verbrauchen.
  • Bei der  Entnahme des Hydrolats sorgsam vorgehen und Verunreinigungen des Inhalts und des Verschlusses verhindern.
  • Ein MHD (mindestens haltbar bis) ist ein Richtwert und kann auch überschritten werden - befüllt in durchsichtigen Flaschen, weil sie dadurch bessere Kontrollmöglichkeit erhalten - bildet sich "feiner Staub" am Flaschenboden oder Schlieren im Hydrolat ist dieses als Lebensmittel nicht mehr geeignet.

Cistrosenwasser
Das Cistrosenwasser, Cistrosenhydrolat, wird durch Wasserdampf-Destillation der Blätter und Zweige gewonnen. Wenn der Sättigungsgrad erreicht ist, setzten sich die ätherischen Öle an der Oberfläche ab, die sich ohne Aufwand abtrennen lassen. Das restliche Wasser ist dann das Cistrosenhydrolat, es besteht wie der Name schon sagt aus Wasser und sehr fein verteiltem ätherischem Öl, das noch im Wasser gebunden ist. So duftet auch das Hydrolat nach der Pflanze über die es gewonnen wurde.
Das von uns angebotene Cistrosenwasser enthält keinerlei Zusätze oder Konservierungsmittel !

Was sind Hydrolate ?
Hydrolate sind vom Wirkungsspektrum ähnlich wie die ätherischen Öle, jedoch viel milder. In Frankreich wurden um 1830 erstmaligs Herstellungs und Behandlungsvorschriften festgehalten, da Hydrolate auch zu Heilungszwecken verwendet wurden. Die Araber haben im 7.Jahrhundert Pflanzen destilliert um die Kräfte raus zu ziehen. Sie verwendeten dies als Heil und Schönheitswasser.  Schon bald gerieten sie in Vergessenheit. Durch die Wiederbelebung der Aromatherapie kamen die Hydrolate wieder auf. In den Mittelmeerländern gehören die Hydrolate zum täglichen Leben . Kräuter, Blüten, Samen und Wurzeln werden destilliert und zur Hautpflege verwendet.

Der Cistrosenstrauch
Die Heimat des Cistrosenstrauches ist vermutlich Kleinasien. Inzwischen hat er sich in Südfrankreich, Spanien, Portugal, Italien, Türkei und Griechenland verbreitet. Er bevorzugt trockene kalkarme Böden der Garrigue und Macchia des Mittelmeerraumes.

Die Pflanze blüht von März bis Juni. Sie hat zartrosa verknitterte Blütenblätter mit einer eindrucksvollen Zeichnung.

Der Cistrosenstrauch wird auch in der Biebel erwähnt. Früher wurden mit dem kostbaren Öl Könige und Hohepriester gesalbt. Hauptsächlich verwendete man die Cistrose für Räucherungen. Sie hatte auch einen hohen Stellenwert als Heilmittel und es wurde ihr wundheilende Eigenschaften zugeschrieben. Außerdem soll die Cistrose immunstärkend sein und Krankheitskeime abwehren können.

Unserer Seele schenkt das Cistrosenhydrolat-Öl Wärme und Ausgeglichenheit. Blockaden werden geöffnet und es wirkt sehr stimmungsaufhellend.
Im 12 und 13 Jahrhundert eroberte das Cistrosenöl einen Platz in der Kosmetik. Sie dient heute noch als Basisnote für hochwertige Naturparfums und verleiht eine herb - süßlichen Duft.

Das ätherische Cistrosenöl enthält viele verschiede Inhaltsstoffe, darunter auch das Diterpenol Labdanol mit seiner ambraartigen Note, das vermutlich für die starke psychische Wirkung verantwortlich ist.
Im Sommer werden Hydrolate gerne als Erfrischung verwendet. Man kann das Cistrosenwasser in eine Sprühflasche geben und sich Gesicht und Körper einsprühen.

Pflanzenteil: Blatt; Zweig
Botanischer Name: Cistus ladaniferus
Pflanzenfamilie: Cistrosengewächse
Herkunftsland: Portugal
Gewinnung: Wasserdampfdestillation

Passt zu: Immortelle, Lavendel, Patchouli, Neroli, Rose, Bergamotte