Schlemmkreide

  Calciumcarbonat (CaCO3),...
Calciumcarbonat (CaCO3), Schlemmkreide für die Zahnpasta oder als Ersatz

Calciumcarbonat (fachsprachlich), Kalziumkarbonat oder in deutscher Trivialbezeichnung kohlensaurer Kalk, ist eine chemische Verbindung der Elemente Calcium, Kohlenstoff und Sauerstoff mit der chemischen Formel CaCO3. Calciumcarbonat ist eine der am weitesten verbreiteten Verbindungen auf der Erde, vor allem in Form von Sedimentgesteinen.

Fein vermahlen wird die Schlemmkreide auch als Zusatz für Zahnpasta verwendet, für alle die ihre Zahnpaste selber mischen oder auch anstelle von Zahn...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Schlemmkreide, Calciumcarbonat, CaCO3, 250g
4,90 € *
Grundpreis:
19,60 € pro kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Schlemmkreide, Calciumcarbonat, CaCO3, 1000g
9,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Schlemmkreide, Calciumcarbonat, CaCO3, 2500g
19,95 € *
Grundpreis:
7,98 € pro kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Schlemmkreide, Calciumcarbonat, CaCO3, 5000g
39,90 € *
Grundpreis:
7,98 € pro kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Calciumcarbonat (CaCO3), Schlemmkreide für die Zahnpasta oder als Ersatz

Calciumcarbonat (fachsprachlich), Kalziumkarbonat oder in deutscher Trivialbezeichnung kohlensaurer Kalk, ist eine chemische Verbindung der Elemente Calcium, Kohlenstoff und Sauerstoff mit der chemischen Formel CaCO3.

Calciumcarbonat ist eine der am weitesten verbreiteten Verbindungen auf der Erde, vor allem in Form von Sedimentgesteinen.

Fein vermahlen wird die Schlemmkreide auch als Zusatz für Zahnpasta verwendet, für alle die ihre Zahnpaste selber mischen oder auch anstelle von Zahnpasta.
Für das Zähneputzen die Zahnbürste anfeuchten, diese dann in die Schlemmkreide eintauchen, so dass sie leicht damit bedeckt ist. Anschließend Zähne putzen wie gewohnt und danach gründlich spülen - fertig !

Den aktuellen Trend folgend eignet sich folgende Rezeptur für eine eigene Mischung mit Kokosöl:
20-30g Kokosöl (nativ oder desodoriert)
10-20g Schlemmkreide
1-2 Tropfen Pfefferminzöl
Evtl. 5g Xylit dann schmeckt die Mischung noch besser

Alles gut vermischen (auch kalt mischen ist möglich).