Myrte, Bio

  Bio-Myrtenöl  (Myrtus communis...
Bio-Myrtenöl (Myrtus communis L.), naturreines ätherisches Öl Synonyme: ätherisches Myrtenöl, Brautmyrte, Gemeine Myrte, Myrteöl, Myrte,
essence de myrte, olio di mirto, essential myrtle oil Das Bio-Myrteöl wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige gewonnen. 150kg Material ergeben ca. 1 Liter ätherisches Öl. Es duftet balsamisch-warm, süß-krautig und besitzt eine goldbraune Farbe.

Die Bio-Myrte-Pflanze ist ein immergrüner Strauch bzw. kleiner Baum mit zarten weißen
Blüten. Sie k...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Bio-Myrte, 10ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein
8,90 € *
Grundpreis:
89,00 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Myrte, 20ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein
16,90 € *
Grundpreis:
84,50 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - allgemeine Information, 1 Heft, 12 Seiten
0,50 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - Das KOMPENDIUM, 1 Buch, 160 Seiten
16,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Myrtenöl (Myrtus communis L.), naturreines ätherisches Öl

Synonyme: ätherisches Myrtenöl, Brautmyrte, Gemeine Myrte, Myrteöl, Myrte,
essence de myrte, olio di mirto, essential myrtle oil

Das Bio-Myrteöl wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige gewonnen. 150kg Material ergeben ca. 1 Liter ätherisches Öl. Es duftet balsamisch-warm, süß-krautig und besitzt eine goldbraune Farbe.

Die Bio-Myrte-Pflanze ist ein immergrüner Strauch bzw. kleiner Baum mit zarten weißen
Blüten. Sie kann eine Höhe von bis zu 5 Metern erreichen. Ihre ursprüngliche Heimat liegt im Mittelmeerraum. Durch den großen Bedarf in der Pharmazie, als auch in der Parfümindustrie, werden je nach Herkunftsland unterschiedliche Chemotypen verwendet. Alle haben jedoch einen hohen Gehalt an Cineol. Das tunesische und marokkanische Myrtenöl wird gerne in Hautpflegemitteln verwendet. Dort enthalten fördert es den Hautstoffwechsel und sorgt für eine bessere Sauerstoffzufuhr, sowie Durchblutung. Das Bio-Myrtenöl hat eine starke antibakterielle Wirkung. Deshalb ist es in einer Duftlampe und zu Erkältungszeiten besonders angenehm. Durch den erfrischenden Duft mit einem Hauch von Eukalyptus, kann das Atmungssystem angeregt werden. Neben der körperlichen Wirkung hat das Bio-Myrtenöl auch stimmungsaufhellende und ausgleichende Eigenschaften. Es stärkt und entspannt gleichzeitig unser Nervensystem.

Die Bio-Myrte steht schon seit jeher für Jungfräulichkeit, Schönheit und Reinheit, deshalb erhielt sie den Namen "Brautmyrte". Die Römer und Griechen schmückten die Braut mit Myrtenkränzen. Ab dem 16. Jahrhundert wurde dieser Brauch in Deutschland Sitte. Myrtenzweige galten als Symbol für Lebenskraft, viele gesunde Kinder und auch der über den Tod hinausgehenden Liebe.

Pflanzenteil: Blätter und Zweige
Botanischer Name: Myrtus communis L.
Herkunftsland: Tunesien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert, AT-BI0-402

Passt zu: Lavendel, Bergamotte, Neroli, Rose, Zirbe, Zitrone, Melisse, Zypresse und Thymianöl;
 

Zutaten/Ingredients:
100% MYRTUS COMMUNIS OIL (enthält Geraniol, Limonene, Linalool als natürliche Bestandteile)

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
a-Cedrene 0.2%, a-Terpineol 4%, Camphor 1%, Cineols 25%, Estragole 0.2%, Geraniol 2%, Geranyl acetate 5%,
Limonene 10%, Linalool 2%, Linalyl acetate 5%, Methyl eugenol 1%, Myrtenyl acetate 10%, p-Cymene 1%, Pinenes 20%

Achtung/Vorsicht:
Zum Würzen und Aromatisieren von Speisen und Getränken. Nur verdünnt anwenden, z.B. 1-2 Tropfen
auf 50ml Mandelöl oder auf einen Teelöffel Honig für den Teeaufguss. Aus kontrolliert biologischem Anbau. Wasserdampfdestillat.
Lichtgeschützt bei Temperaturen von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen. H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen. H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P241 Explosionsgeschützte elektrische Geräte/Lüftungsanlagen/Beleuchtungsanlagen verwenden. P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr