Brokkolisamenöl, Bio

  Bio-Brokkolisamenöl, kalt...
Bio-Brokkolisamenöl, kalt gepresst, Lebensmittel, in der Glasflasche von 50ml, 100ml, 250ml, 500ml, 2 x 500ml (1000ml) sowie im Kanister mit 5.000ml (5L) – auf Anfrage auch in größeren Mengen.


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG FÜR BIO-BROKKOLISAMENÖL
Es ist goldfarben und hat einen zarten leicht nussigen Geruch. Wird durch die Kaltpressung aus den Samen des Bio-Brokkolis (Brassica olerecea) gewonnen.

ZUR ÄUßERLICHEN ANWENDUNG. BIOKOSMETIK GEM. DER RL F. BIOLOGISCHE PRODUKTION AT-BIO-402

Das Öl zeichnet sich durch eine au&...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Brokkoli-Samen-Öl, kalt gepresst, Bio, 50ml
6,90 € *
Grundpreis:
138,00 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Brokkoli-Samen-Öl, kalt gepresst, Bio, 100ml
11,90 € *
Grundpreis:
119,00 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Brokkoli-Samen-Öl, kalt gepresst, Bio, 250ml
24,90 € *
Grundpreis:
99,60 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Brokkoli-Samen-Öl, kalt gepresst, Bio, 500ml
44,90 € *
Grundpreis:
89,80 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Brokkoli-Samen-Öl, kalt gepresst, Bio, 1000ml
86,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Brokkoli-Samen-Öl, kalt gepresst, Bio, 5000ml - im Kanister
399,90 € *
Grundpreis:
79,98 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand



Hiervon häufig gesucht

Bio-Brokkolisamenöl, kalt gepresst, Lebensmittel, in der Glasflasche von 50ml, 100ml, 250ml, 500ml, 2 x 500ml (1000ml) sowie im Kanister mit 5.000ml (5L) – auf Anfrage auch in größeren Mengen.


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG FÜR BIO-BROKKOLISAMENÖL
Es ist goldfarben und hat einen zarten leicht nussigen Geruch. Wird durch die Kaltpressung aus den Samen des Bio-Brokkolis (Brassica olerecea) gewonnen.

ZUR ÄUßERLICHEN ANWENDUNG. BIOKOSMETIK GEM. DER RL F. BIOLOGISCHE PRODUKTION AT-BIO-402

Das Öl zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Zusammensetzung von Fettsäuren aus. Die außergewöhnliche Zusammensetzung dieses Öls (hoher Anteil an Linolsäuren, einen extrem hohen Wert an Erucasäure und Eicosensäure) macht es zu einem besonders wertvollen Öl für die Haarpflege und die Gesichtspflege bei reifer, fettiger und Mischhaut oder bei strohigem und trockenem Haar.

Bio-Brokkolisamenöl ist eher ein seltenes Öl, dass vor allem in der Naturkosmetik angewendet wird. Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe macht dieses Öl besonders wertvoll. Durch die regelmäßige äußerliche Anwendung hat das Öl positive Eigenschaften auf Haut und Haar.

Bio-Brokkolisamenöl wird zur Haarpflege sehr geschätzt, da es ähnliche Effekte, wie Produkte mit Silikon. Das Öl kann sowohl im nassen als auch im trockenen Haar angewendet werden. Es reichen wenige Tropfen des puren Öls. Alternativ können ein paar Tropfen in das Shampoo geträufelt werden. Bio-Brokkolisamenöl ist besonders beliebt in der Hautpflege, denn seine Inhaltsstoffe sind besonders wertvoll für die Haut. Bio-Brokkolisamenöl wird immer häufiger in naturkosmetischen Produkten eingesetzt. Es zieht nach dem Auftragen auf die Haut schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Deshalb ist das Produkt ein beliebtes Gesichts- und Körperöl.

REZEPT MIT BIO-BROKKOLISAMENÖL FÜR DIE KOSMETIK
Haarpflegeöl

4 Esslöffel Sheabutter
2 Esslöffel Brokkolisamenöl

In Kombination mit Sheabutter, kann ein wunderbares Pflegeöl hergestellt werden, dass sich im Haar gut verteilen lässt. Die Zutaten werden gemischt und anschließend auf das Haar aufgetragen.

REZEPT MIT BIO-BROKKOLISAMENÖL FÜR DIE KOSMETIK
Hand und Gesichtscreme für ca. 100g

50g Wasser
20g Brokkolisamenöl
20g Sheabutter
10g Emulgator (z.B. Tegomuls) bei sehr trockener Haut kann ca.5% Harnstoff (=Urea) beigefügt werden, dass entspricht 5g.

Auch ein Duft kann zugesetzt werden. Für diese Menge sind 5-8 Tropfen ätherisches Öl ausreichend z.B. das gut hautverträgliche Lavendel- oder Rosengeraniumöl.

In einem Topf werden alle Fette und der Emulgator zum Schmelzen gebracht. Das Wasser wird separat mit allen wasserlöslichen Zutaten (z.B. Urea) erhitzt. Beide Töpfe sollten ungefähr die gleiche Temperatur betragen, ca. 50 Grad, bevor sie anschließend zusammengeschüttet und verrührt werden. Die Creme soll bis sie Körpertemperatur erreicht hat, immer wieder gerührt werden. Zum Schluss werden die ätherischen Öle dazu geben und vorsichtig untergerührt.


WERTVOLLE INHALTSSTOFFE DES BIO-BROKKOLISAMENÖLS
VITAMIN A, VITAMIN B, VITAMIN C UND MINERALSTOFFE.

EINIGE DER FETTSÄUREN IM EINZELNEN
Linolensäure 6,55
Linolsäure 13,33
Ölsäure 15,56
Palmitinsäure 2,68
Stearinsäure 1,17
Arachinsäure 1,02
Eicosensäure 9,18
Erucasäure 45,11
Myristinsäure 0,05
Nervonsäure 1,37


HERSTELLUNG VON BIO-BROKKOLISAMENÖL
Zuerst werden die Samen aus den Schoten befreit um sie dann auf mechanische Weise auszupressen. Dabei wird das Verfahren der Kaltpressung angewendet, um die wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten.

KALTPRESSUNG/NATIV
Bei der Kaltpressung werden die Bio-Brokkolisamen in einem einzigen Arbeitsgang schonend und ohne Hitze ausgepresst. Es werden keine organischen Lösungsmittel benötigt und das Öl bleibt chemisch unverändert. Durch diesen Vorgang bleiben wichtige Fettbegleitstoffe erhalten. Anschließend kann eine Filtration erfolgen.

CHARAKTERISIERUNG BIO-BROKKOLISAMENÖL
Das Bio-Brokkolisamenöl besitzt eine gold- bis leicht grünlich-gelbe Farbe und weist einen süßlich-nussigen Geschmack auf, der an Gemüse erinnert.

HERKUNFT VON BIO-BROKKOLISAMENÖL
Die Brokkolipflanze stammt ursprünglich aus Kleinasien und war bei uns in Europa lange Zeit nur in Italien bekannt. Hauptanbaugebiete sind die westlichen Mittelmeerländer, vor allem um Verona.


Foto: (c) Sergii Moscaliuk - Fotolia.com

 

 
NÄHRWERTTABELLE für 100 g    
Energie/Brennwert k.A.  
Eiweiß/Proteine 0,0g  
Kohlenhydrate 0,0g  
- davon Zucker 0,0g  
Fett 99,8g  
- davon ges. Fettsäuren 5,57g  
Salz 0,0  
Omega 3-6-9 13,0/10,9/56,6g  
     
EINIGE DER FETTSÄUREN IM EINZELNEN    
Arachinsäure 0,49
Behensäure 0,64
Eicosatetraensäure 0,05
Eicosadiensäure 0,41
Eicosensäure 3,4
Erucasäure 51,42
Heptadecansäure 0,1
Laurinsäure 0,05
Alpha-Linolensäure 13,07
Lignocerinsäure 0,36
Linolsäure 10,87
Margarinsäure 0,05
Myristoleinsäure 0,05
Myristinsäure 0,05
Nervonsäure 1,67
Octadecatetraensäure 0,05
Palmitoleinsäure 0,14
Palmitinsäure 3,23
Stearinsäure 0,7