Zweck und Anwendung von Rosenöl, 1 Heft, 12 Seiten

Artikelnummer: 2963

Zweck und Anwendung von Rosenöl, 1 Heft, 12 Seiten

Kategorie: Hefte zu unseren Ölen

Mehr Text (hier klicken) ...

Andere Menge wählen (hier klicken) ...


Kaufen zum Preis von: 0,79 €

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

Lieferzeit**:
heute bestellen, in 2-3 Werktagen bei ihnen zu Hause

stk


Beschreibung

Diese Heft-Reihe wurde veröffentlich um ihnen einen tieferen Einblick in den ursprünglichen Zweck und Anwendung der ätherischen Öle zu geben.
 
Auszug aus dem Heft:

CHARAKTERISIERUNG
Rosenöl ist eine hellgelbe bis gelb gefärbte Flüssigkeit. Der Duft wird charakterisch rosig und blumig beschrieben. Bei Kälte wird das Rosenöl geleeartig, bei Wärme wird die Konsistenz wieder Flüssig.

Botanik
Die Art Damascena Rose gehört zur Gattung der Rosen (Rosa) in die Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Schätzungsweise gibt es über 30.000 verschiedene Rosenarten weltweit. Rosen sind strauchige Pflanze deren Triebe später verholzen. Ihre zarten Fiederblätter stehen wechselständig zueinander. Ihre Triebe besitzen keine typischen Dornen sondern sind hackenförmige Stacheln. Es gibt sie in verschiedenen Blütenfarben, wie rosa, rot, weiß und gelb. Nach der Bestäubung werden Scheinfrüchte gebildet, die sogenannten Hagebutten in denen sich die Samen der Rose befinden.

Herkunft
Die Damascena Rose wird seit dem 13 Jahrhundert kultiviert und stammt ursprünglich aus Kleinasien. Heute wird sie hauptsächlich in Bulgarien, Türkei, Ägypten, Marokko, Algerien und Indien angebaut.

Arten des Rosenöls
Es gibt über 30.000 Rosensorten weltweit. Aber nur wenige werden zur Herstellung des kostbaren Rosenöls verwendet.

Zu den zwei Ertragreichsten Rosenarten gehören:

  • Rosa damascena; sie wird zu den alten Rosen gezählt. Rosa damascena ist eine Zuchtform die einen schweren, betörenden Rosenduft besitzt und aus Kleinasien stammt. Im 13.Jahrhundert wurde sie mit den Kreuzrittern nach Europa gebracht. Hauptanbaugebiet ist Bulgarien und die Türkei. Sie wird zur Gewinnung von ätherischem Rosenöl und Hydrolat angebaut.
  • Rosa centifolia; sie wird auch die Provence-Rose genannt. Centifolia heißt hundertblättrig. Die Gegend von Grasse war bekannt für den Anbau der Rosenart. Sie ist eine Kreuzung aus Rosa gallica, Rosa canina und Rosa damascena. Aus ihr wird das kostbare "Absolue" und die "Essence concrète" gewonnen. Die Inhaltstoffe des durch Extraktion gewonnen Rosen Absolue unterscheiden sich zum destillierten Rosenöl. Es hat einen sehr hohen Anteil an aromatischen Alkoholen, die für den euphorisierenden Duft und die schmerzlindernde Wirkung verantwortlich sind.

Zur Ölgewinnung weniger bedeutende Rosenarten sind die Rosa gallica und Rosa alba. Die Ausbeute ist sehr gering.

- - -

Ätherische Öle haben vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und werden sogar in Lebensmittel als Aromen verwendet.
Beachten sie auch die Literaturhinweise, mit Hilfe dieser und anderer Bücher und Fachbücher können sie ihr Wissen vertiefen und immer wieder Neues finden.
 
Die Anwendung der ätherischen Öle ist eigentlich unerschöpflich und die Hinweise auf Erfolge bei der Anwendung sind umfangreich. Sie werden immer wieder Übereinstimmung mit der Fachliteratur finden, aber auch Abweichungen bis hin zu Unglaublichem.
 
In der heutigen Zeit wird immer wieder vor falscher Anwendung, Überdosierung und über Unverträglichkeiten berichtet und gewarnt und dies zu Recht !
Ätherische Öle sind Essenzen, also Konzentrate, und deren Anwendung ohne Anleitung durch Fachpersonal muss wohl überlegt sein. Beachten sie dazu auch das Heft: "Allgemeine Hinweise" und fragen sie wie immer ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker mit entsprechender Fachkenntnis.

Autorin: DGKS Herta-Maria Oberrauch

Hier das Heft kostenlos herunterladen: mediafiles/Bilder/zweck-und-anwendung-von-rosenoel.pdf 
 

Zurück nach oben

Andere Menge


Anwendung von ätherischen Ölen - allgemeine Information, 1 Heft, 12 Seiten


0,01 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Anisöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Basilikumöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Bergamotte, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Blutorangenöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Cajeputöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Cistrosenöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Eukalyptusöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Fenchelöl, 1 Heft, 12 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Fichtennadelöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Grapefruitöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Helichrysum-Immortelle, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Ingweröl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Kamille Blau, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Kardamomöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Karottensamenöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Latschenkieferöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Lavandelöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Lavandinöl grosso, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Lemongrasöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Limettenöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Lorbeeröl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Mandarinenöl rot und grün, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Melissenöl (Melissa officinalis), 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Muskatellersalbei-Öl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Nelkenöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Neroliöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Orangenöl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Palmarosa Öl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Patchouli Öl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Diese Heft-Reihe wurde veröffentlich um ihnen einen tieferen Einblick in den ursprünglichen Zweck und Anwendung der ätherischen Öle zu geben.
 
Auszug aus dem Heft:

CHARAKTERISIERUNG
Rosenöl ist eine hellgelbe bis gelb gefärbte Flüssigkeit. Der Duft wird charakterisch rosig und blumig beschrieben. Bei Kälte wird das Rosenöl geleeartig, bei Wärme wird die Konsistenz wieder Flüssig.

Botanik
Die Art Damascena Rose gehört zur Gattung der Rosen (Rosa) in die Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Schätzungsweise gibt es über 30.000 verschiedene Rosenarten weltweit. Rosen sind strauchige Pflanze deren Triebe später verholzen. Ihre zarten Fiederblätter stehen wechselständig zueinander. Ihre Triebe besitzen keine typischen Dornen sondern sind hackenförmige Stacheln. Es gibt sie in verschiedenen Blütenfarben, wie rosa, rot, weiß und gelb. Nach der Bestäubung werden Scheinfrüchte gebildet, die sogenannten Hagebutten in denen sich die Samen der Rose befinden.

Herkunft
Die Damascena Rose wird seit dem 13 Jahrhundert kultiviert und stammt ursprünglich aus Kleinasien. Heute wird sie hauptsächlich in Bulgarien, Türkei, Ägypten, Marokko, Algerien und Indien angebaut.

Arten des Rosenöls
Es gibt über 30.000 Rosensorten weltweit. Aber nur wenige werden zur Herstellung des kostbaren Rosenöls verwendet.

Zu den zwei Ertragreichsten Rosenarten gehören:

  • Rosa damascena; sie wird zu den alten Rosen gezählt. Rosa damascena ist eine Zuchtform die einen schweren, betörenden Rosenduft besitzt und aus Kleinasien stammt. Im 13.Jahrhundert wurde sie mit den Kreuzrittern nach Europa gebracht. Hauptanbaugebiet ist Bulgarien und die Türkei. Sie wird zur Gewinnung von ätherischem Rosenöl und Hydrolat angebaut.
  • Rosa centifolia; sie wird auch die Provence-Rose genannt. Centifolia heißt hundertblättrig. Die Gegend von Grasse war bekannt für den Anbau der Rosenart. Sie ist eine Kreuzung aus Rosa gallica, Rosa canina und Rosa damascena. Aus ihr wird das kostbare "Absolue" und die "Essence concrète" gewonnen. Die Inhaltstoffe des durch Extraktion gewonnen Rosen Absolue unterscheiden sich zum destillierten Rosenöl. Es hat einen sehr hohen Anteil an aromatischen Alkoholen, die für den euphorisierenden Duft und die schmerzlindernde Wirkung verantwortlich sind.

Zur Ölgewinnung weniger bedeutende Rosenarten sind die Rosa gallica und Rosa alba. Die Ausbeute ist sehr gering.

- - -

Ätherische Öle haben vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und werden sogar in Lebensmittel als Aromen verwendet.
Beachten sie auch die Literaturhinweise, mit Hilfe dieser und anderer Bücher und Fachbücher können sie ihr Wissen vertiefen und immer wieder Neues finden.
 
Die Anwendung der ätherischen Öle ist eigentlich unerschöpflich und die Hinweise auf Erfolge bei der Anwendung sind umfangreich. Sie werden immer wieder Übereinstimmung mit der Fachliteratur finden, aber auch Abweichungen bis hin zu Unglaublichem.
 
In der heutigen Zeit wird immer wieder vor falscher Anwendung, Überdosierung und über Unverträglichkeiten berichtet und gewarnt und dies zu Recht !
Ätherische Öle sind Essenzen, also Konzentrate, und deren Anwendung ohne Anleitung durch Fachpersonal muss wohl überlegt sein. Beachten sie dazu auch das Heft: "Allgemeine Hinweise" und fragen sie wie immer ihren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker mit entsprechender Fachkenntnis.

Autorin: DGKS Herta-Maria Oberrauch

Hier das Heft kostenlos herunterladen: mediafiles/Bilder/zweck-und-anwendung-von-rosenoel.pdf