Salbei-Blätter, officinalis, Bio, ganz, 1000 Gramm - 1 KG, Großpackung

Artikelnummer: GA845501KGEAT-BIO-402

Salbei-Blätter, ganz, officinalis, Bio
Ebenso intensiv wie der Duft von Salbei ist auch der Geschmack angenehm bitter und würzig. Durch den Salbei erhalten Salate, Suppen und Käsesoßen einen besonderen Geschmack. Auch in den kosmetischen Bereich wird der Salbei verwendet z.B. für Haarpflege und in der Hautpflege.



Kategorie: KG-Pakete

Mehr Text (hier klicken) ...


Kaufen zum Preis von: 25,50 €
Grundpreis: 25,50 € pro 1 kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

Lieferzeit**:
In Kürze wieder verfügbar !
Bitte nutzen sie die
Funktion "Benachrichtigen,
wenn verfügbar"
im unteren Reiter.



Beschreibung

Salbei-Blätter, ganz, officinalis, Bio
Lateinische Bezeichnung:
Salviae offic. Fol. BIO tot.

Herkunft: Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien

Der Salbei gehört zur Familie der Lippenblütler und zählt daher zu den ältesten bekannten Heilpflanzen überhaupt. Der Botanische Name der Salbei lautet Salvia officinalis. Die Pflanze ist mit anderen Kräutern wie Lavendel, Bohnenkraut und Thymian verwandt. Andere Salbeiarten wie darunter Muskatellersalbei, Feuersalbei oder der gedrängte Salbei, werden als Zierpflanze im Garten kultiviert. Sie kann eine Wuchshöhe von zwischen 40 und 60 cm erreichen.

Ebenso intensiv wie der Duft von Salbei ist auch der Geschmack angenehm bitter und würzig. Durch den Salbei erhalten Salate, Suppen und Käsesoßen einen besonderen Geschmack. Auch in den kosmetischen Bereich wird der Salbei verwendet z.B. für Haarpflege und in der Hautpflege.

Zubereitung als Tee:
1-2 Teelöffel mit ca. 150ml heißem Wasser übergießen und ca. 10 min. ziehen lassen - dann abseihen.

Bitte die Lieferzeit beachten !

Zurück nach oben

Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Salbei-Blätter, ganz, officinalis, Bio
Lateinische Bezeichnung:
Salviae offic. Fol. BIO tot.

Herkunft: Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien

Der Salbei gehört zur Familie der Lippenblütler und zählt daher zu den ältesten bekannten Heilpflanzen überhaupt. Der Botanische Name der Salbei lautet Salvia officinalis. Die Pflanze ist mit anderen Kräutern wie Lavendel, Bohnenkraut und Thymian verwandt. Andere Salbeiarten wie darunter Muskatellersalbei, Feuersalbei oder der gedrängte Salbei, werden als Zierpflanze im Garten kultiviert. Sie kann eine Wuchshöhe von zwischen 40 und 60 cm erreichen.

Ebenso intensiv wie der Duft von Salbei ist auch der Geschmack angenehm bitter und würzig. Durch den Salbei erhalten Salate, Suppen und Käsesoßen einen besonderen Geschmack. Auch in den kosmetischen Bereich wird der Salbei verwendet z.B. für Haarpflege und in der Hautpflege.

Zubereitung als Tee:
1-2 Teelöffel mit ca. 150ml heißem Wasser übergießen und ca. 10 min. ziehen lassen - dann abseihen.

Bitte die Lieferzeit beachten !