Rotes Palmöl, BIO, nativ, kaltgepresst, 23000gr / ca. 29900ml

Artikelnummer: 2872

Rotes Bio-Palmöl, kalt gepresst, für die kalte und warme Küche und für die Hautpflege



Kategorie: Palmöl rot, Bio

Mehr Text (hier klicken) ...

Andere Menge wählen (hier klicken) ...


Kaufen zum Preis von: 299,90 €
Grundpreis: 13,04 € pro 1 kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

Lieferzeit**:
heute bestellen, in 2-3 Werktagen bei ihnen zu Hause

stk


Beschreibung

Rotes Palmöl, Bio, kaltgepresst

Das rote Palmöl / Palmfett wird aus den Früchten (dem Fruchtfleisch) der Ölpalme kalt gepresst und ist bei Vegetariern und Veganern sehr beliebt. Es eignet sich gut als Streichfett gemischt mit Gewürzen nach ihrer Wahl. Es wird auch gerne mit Ölen vermischt, dazu wird es schonend geschmolzen und die gewünschte Menge an Öl (z.B. Leinöl) ergänzt. Danach einfach abkühlen lassen und fertig ist der sehr geschmeidige Aufstrich oder Paste für Kaltspeisen und auch direkt auf´s Brot.
So ist Palmöl auch in vielen Bio-Produkten als Konsistenzgeber und Nährstofflieferant zu finden.

Palmöl ist hitzestabil und eignet sich daher für exotische Rezepte mit Gemüse, Nudeln und Reis und auch zum Backen und Braten, es lässt sich gut mit nativen Kokosöl mischen und sie erhalten ein senstaionelles Aroma und Duft. 

Auf Grund seiner Fettsäurezusammensetzung ist rotes Palmöl sehr hitze- und oxidationsstabil und kann zum Backen und Braten verwendet werden. Auch in der Hautpflege wird Palmöl eingesetzt. Carotinoide und E-Vitamine dienen in erster Linie dem Schutz der Körperzellen. Um die Inhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten, sollte auch das an sich gut erhitzbare rote Palmöl nicht überhitzt werden. Es eignet sich zum Braten und zum Verfeinern sowie als Farbtupfer für Nudel- und Reisgerichte, Suppen und Soßen. Auch empfiehlt sich eine Mischung mit nativem Kokosöl für warme, geschmackvolle Gerichte.

Das rote Palmöl zeichnet sich zusätzlich durch die rötlich-orange Farbe aus, diese wird gebildet durch das Vitamin-A (Carotinoid). Weiters enthält das rote Palmöl unterschiedliche Arten von Vitamin-E (Tocopherol, alpha, beta, gamma und auch delta).
 
Die rot-orange Farbe ist natürlich und bleibt erhalten, somit kann das rote Palmöl auch als "Farbtupfer" für Speisen warm und kalt den Teller bunter und anregender machen !


Foto: (c) guentermanaus - Fotolia.com

NÄHRWERTTABELLE für 100 g    
Energie/Brennwert 3700 kj /900 kcal
Eiweiß/Proteine 0,0g  
Kohlenhydrate 0,0g  
- davon Zucker 0,0g  
Fett 99,8g  
- davon ges. Fettsäuren 49,6g  
Salz 0,0  
Omega 3-6-9 0,6/11,0/38,6g  
     
Zurück nach oben

Andere Menge


Rotes Palmöl, BIO, nativ, kaltgepresst, 500gr / ca. 650ml


9,90 € *
Grundpreis:
19,80 € pro 1 kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Rotes Palmöl, BIO, nativ, kaltgepresst, 1000gr / ca. 1300ml


18,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Rotes Palmöl, BIO, nativ, kaltgepresst, 5000gr / ca. 6500ml


79,90 € *
Grundpreis:
15,98 € pro 1 kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Rotes Palmöl, BIO, nativ, kaltgepresst, 23000gr / ca. 29900ml


299,90 € *
Grundpreis:
13,04 € pro 1 kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Rotes Palmöl, Bio, kaltgepresst

Das rote Palmöl / Palmfett wird aus den Früchten (dem Fruchtfleisch) der Ölpalme kalt gepresst und ist bei Vegetariern und Veganern sehr beliebt. Es eignet sich gut als Streichfett gemischt mit Gewürzen nach ihrer Wahl. Es wird auch gerne mit Ölen vermischt, dazu wird es schonend geschmolzen und die gewünschte Menge an Öl (z.B. Leinöl) ergänzt. Danach einfach abkühlen lassen und fertig ist der sehr geschmeidige Aufstrich oder Paste für Kaltspeisen und auch direkt auf´s Brot.
So ist Palmöl auch in vielen Bio-Produkten als Konsistenzgeber und Nährstofflieferant zu finden.

Palmöl ist hitzestabil und eignet sich daher für exotische Rezepte mit Gemüse, Nudeln und Reis und auch zum Backen und Braten, es lässt sich gut mit nativen Kokosöl mischen und sie erhalten ein senstaionelles Aroma und Duft. 

Auf Grund seiner Fettsäurezusammensetzung ist rotes Palmöl sehr hitze- und oxidationsstabil und kann zum Backen und Braten verwendet werden. Auch in der Hautpflege wird Palmöl eingesetzt. Carotinoide und E-Vitamine dienen in erster Linie dem Schutz der Körperzellen. Um die Inhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten, sollte auch das an sich gut erhitzbare rote Palmöl nicht überhitzt werden. Es eignet sich zum Braten und zum Verfeinern sowie als Farbtupfer für Nudel- und Reisgerichte, Suppen und Soßen. Auch empfiehlt sich eine Mischung mit nativem Kokosöl für warme, geschmackvolle Gerichte.

Das rote Palmöl zeichnet sich zusätzlich durch die rötlich-orange Farbe aus, diese wird gebildet durch das Vitamin-A (Carotinoid). Weiters enthält das rote Palmöl unterschiedliche Arten von Vitamin-E (Tocopherol, alpha, beta, gamma und auch delta).
 
Die rot-orange Farbe ist natürlich und bleibt erhalten, somit kann das rote Palmöl auch als "Farbtupfer" für Speisen warm und kalt den Teller bunter und anregender machen !


Foto: (c) guentermanaus - Fotolia.com

NÄHRWERTTABELLE für 100 g    
Energie/Brennwert 3700 kj /900 kcal
Eiweiß/Proteine 0,0g  
Kohlenhydrate 0,0g  
- davon Zucker 0,0g  
Fett 99,8g  
- davon ges. Fettsäuren 49,6g  
Salz 0,0  
Omega 3-6-9 0,6/11,0/38,6g