Oregano, Bio

  Bio-Origanum (=Origanum vulgare),...
Bio-Origanum (=Origanum vulgare), Oreganoöl, ätherisches Öl, food-grade, in der Glasflasche von 10ml, 20ml und Kunststoffflasche 1000ml / 1 Liter. Synonyme: Wilder Majoran, echter Dost, Oregano, Dorst, gemeiner Dost, gewöhnlicher Dost, Wohlgemut, Müllerkraut, Dostenkraut; HERSTELLUNG VON BIO-OREGANOÖL
Das Bio - Origanumöl wird durch Wasserdampfdestillation des Krautes gewonnen.
50 - 70 kg der Krautes ergeben ca. 1 Liter Öl.
Sein Duftaroma ist aromatisch, warm, würzig, herb und etwas kampferähnlich. Die Farbe des Bio-Origa...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Bio-Oregano, 10ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein
8,90 € *
Grundpreis:
890,00 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Oregano, 20ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein
14,90 € *
Grundpreis:
745,00 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand



Hiervon häufig gesucht

Bio-Origanum (=Origanum vulgare), Oreganoöl, ätherisches Öl, food-grade, in der Glasflasche von 10ml, 20ml und Kunststoffflasche 1000ml / 1 Liter.

Synonyme: Wilder Majoran, echter Dost, Oregano, Dorst, gemeiner Dost, gewöhnlicher Dost, Wohlgemut, Müllerkraut, Dostenkraut;

HERSTELLUNG VON BIO-OREGANOÖL
Das Bio - Origanumöl wird durch Wasserdampfdestillation des Krautes gewonnen.
50 - 70 kg der Krautes ergeben ca. 1 Liter Öl.
Sein Duftaroma ist aromatisch, warm, würzig, herb und etwas kampferähnlich. Die Farbe des Bio-Origanum kann von hellgelb bis dunkelgelb variieren.


HERKUNFT VON BIO-OREGANOÖL
Die Pflanze Oregano (=Origanum vulgare) ist eine Pflanzenart der Gattung Dost und gehört der Familie der Lippenblütler an. Sie kann eine Höhe von 30 und 80 cm erreichen. Auffallend sind ihre roten Stängel mit quadratischem Querschnitt die behaart sind und abgerundete, grüne, leicht gezähnte Blätter besitzen. Die Blüten sind violett oder rosa und in kleinen Rispen gruppiert.  Beheimatet ist sie rund um das Mittelmeer.


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG FÜR BIO-OREGANOÖL
Oregano wird überwiegend als Gewürzpflanze verwendet und ist in der südländischen Küche nicht mehr weg zu denken.  Das Gewürz wird überwiegend in Portugal, Griechenland und Italien verwendet. Origanum kurbelt unsere Verdauung an. Aufgrund seines würzigen Aromas macht er sich gut in Würzölen und wird besonders gerne für Salate, Fleischgerichte oder Soßen verwendet. Oregano kann auch gut mit Basilikum und Thymian kombiniert werden. In der kalten Jahreszeit werden gerne Aufgüsse mit dem Kraut hergestellt.
Das ätherische Öl Origanum wirkt in der Duftlampe stärkend und wärmend. Es verströmt einen beruhigenden und ausgleichenden Duft der unsere seelischen Kräfte mobilisieren kann. Das Bio-Origanum Öl wirkt gegen Müdigkeit und Stress. Es ist in Mundwässern und vielen anderen Pflegeprodukten enthalten. Seine Wirkung ist denen des Thymians und Bergbohnenkrauts sehr ähnlich.

Pflanzenteil: Kraut
Botanischer Name: Origanum vulgaris
Herkunftsland: Frankreich, Spanien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert. AT-BIO 402

Passt zu: mit Citronella, Eichenmoos, Kampfer, Kiefernnadel, Lavandin, Rose, Rosmarin, Lavendel, Ylang-Ylang, Zedernholz;

Zutaten/Ingredients:
100% ORIGANUM Vulgare LEAF OIL (enthält Limonene, Linalool als natürliche Bestandteile)


Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
Terpinene gamma 7,75%, Paracymene 6,26 %, Thymol 6,73 %, Carvacrol 63,81%, Limonene 0,26%, Linalool 0,14%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P308+P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor  erneutem Tragen waschen.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.

P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr