Niaouli, Bio

  Niaouli, Bio  (Melaleuca...
Niaouli, Bio (Melaleuca viridiflora), ätherisches Öl

Das ätherische Niaouliöl wird durch Wasserdampf-Destillation der Blätter gewonnen. 60 kg ergeben 1l Öl.
Niaouli ist ein immergrüner Baum, gehört den Myrtengewächsen an und ist in Indien, Malaysia, Nordaustralien, den Philippinen und den Molukken heimisch. Vor der Nordküste Australiens sind große Niaouliwälder zu finden. Dass es in diesen teilweise sumpfigen Gebieten keine Malaria gibt, führt man auf das ätherische Öl zurück, das die Niaoulibl&...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Bio-Niaouli (melaleuca viridiflora), Madagaskar, 10 ml, ätherisches Öl
5,90 € *
Grundpreis:
59,00 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Niaouli (melaleuca viridiflora), Madagaskar, 20 ml, ätherisches Öl
9,90 € *
Grundpreis:
49,50 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - allgemeine Information, 1 Heft, 12 Seiten
0,50 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - Das KOMPENDIUM, 1 Buch, 160 Seiten
16,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Niaouli, Bio (Melaleuca viridiflora), ätherisches Öl

Das ätherische Niaouliöl wird durch Wasserdampf-Destillation der Blätter gewonnen. 60 kg ergeben 1l Öl.
Niaouli ist ein immergrüner Baum, gehört den Myrtengewächsen an und ist in Indien, Malaysia, Nordaustralien, den Philippinen und den Molukken heimisch. Vor der Nordküste Australiens sind große Niaouliwälder zu finden. Dass es in diesen teilweise sumpfigen Gebieten keine Malaria gibt, führt man auf das ätherische Öl zurück, das die Niaouliblätter abgeben. Einige Inhaltstoffe wirken Insektenabweisend. Seine Rinde hat Feuerabweisende Eigenschaften.

In Madagaskar wächst der Niaoulibaum in großen Plantagen. Seit einigen Jahren wird dort der Madagassische Niaouliöl mit dem Gütezeichen Bio als Garantie für umweltschonende Gewinnung und Verarbeitung gekennzeichnet.
In Frankreich wird das Öl Gomènol genannt, da es aus der Region Gomène in Neukaledonien stammte. Auch für die Franzosen war das Öl lange Zeit ein wichtiges Heilmittel. Es wurde gegen Fieber und zur Heilung von Wunden verwendet. Man sagt ihm nach, dass es starke immunstimulierende Eigenschaften hat und entzündungshemmende Wirkung vor allem im venösen Bereich mit sich bringt.

Das Niaouli Öl  hat einen intensiven Geruch erinnert an Kampfer, aber auch an Eukalyptus. Das Niaouliöl eignet sich hervorragend zur Raumbeduftung in Erkältungszeiten.

Pflanzenteil: Blatt
Botanischer Name: Melaleuca viridiflora
Herkunftsland: Madagaskar
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert.

Passt zu: Eukalyptusöl, Pinienöl und Myrtenöl

Zutaten/Ingredients:
100% MELALEUCA VIRIDIFLORA LEAF OIL (enthält Limonen, Linalool als natürliche Bestandteile)

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
a-Terpineol 20%, Cineols 60%, Limonene 3%, p-Cymene 2%, Pinenes 7%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. P241 Explosionsgeschützte elektrische Geräte/Lüftungsanlagen/Beleuchtungsanlagen verwenden. P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P303+P361+P353 BEI  BERÜHRUNG  MIT  DER  HAUT  (oder  dem  Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P405 Unter Verschluss aufbewahren. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr