Mohnöl, Bio

  Mohnöl (Papaver...
Mohnöl (Papaver Somniferum), kaltgepresst, Bio in der Glasflasche von 100ml, 250ml und 500ml, im Kanister mit 5.000ml (5L) – auf Anfrage auch in größeren Mengen.


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG FÜR BIO-MOHNÖL (Mohnsamenöl)
Aus den Samen des Schlafmohns gepresst.
Das Bio-Mohnöl ist reich an gesunden mehrfach gesättigten Fettsäuren und hat einen leicht nussigen Geschmack. Wegen seines hohen Anteils an der ungesättigten Linolsäure ei...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Mohnöl, kaltgepresst, Bio, 100ml
6,90 € *
Grundpreis 69,00 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Mohnöl, kaltgepresst, Bio, 250ml
12,90 € *
Grundpreis 51,60 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Mohnöl, kaltgepresst, Bio, 500ml
19,90 € *
Grundpreis 39,80 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Mohnöl, kaltgepresst, Bio, 5000ml - im Kanister
159,90 € *
Grundpreis 31,98 € pro 1 l

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand



Hiervon häufig gesucht

Mohnöl (Papaver Somniferum), kaltgepresst, Bio in der Glasflasche von 100ml, 250ml und 500ml, im Kanister mit 5.000ml (5L) – auf Anfrage auch in größeren Mengen.


ALLGEMEINE BESCHREIBUNG FÜR BIO-MOHNÖL (Mohnsamenöl)
Aus den Samen des Schlafmohns gepresst.
Das Bio-Mohnöl ist reich an gesunden mehrfach gesättigten Fettsäuren und hat einen leicht nussigen Geschmack. Wegen seines hohen Anteils an der ungesättigten Linolsäure eignet es sich nicht zum Braten oder Kochen sondern lediglich zum Verfeinern der fertigen Speisen.

Dieses Öl sollte nur leicht erwärmt werden.

Probieren Sie etwas Neues und nutzen Sie das Mohnsamenöl Bio für Joghurts, Müslis, Süßspeisen und andere Desserts. Das nussige Aroma des Bio-Mohnsamenöl harmoniert dazu perfekt.

Der Schlafmohn blüht von Juni bis August. Ist die Blütezeit vorüber, bildet sich am Stängelende eine Runde Kapsel, in der die Samenkörner des Mohns lagern. Die kugeligen Kapselfrüchte enthalten hunderte von Samen.

Auf der Haut:
Das Bio-Mohnöl zieht sehr schnell in die Haut ein, ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen und hat äußerst pflegende und regenerierende Eigenschaften, besonders bei trockener, sehr empfindlicher und irritierter Haut.

REZEPT MIT BIO-MOHNÖL FÜR DIE KÜCHE
Mohn-Kaiserschmarrn 3-4 Personen
(wir empfehlen die Verwendung von biologischen Zutaten)
Zutaten für den Schmarrn:
200g Mehl
30g Roh Rohrzucker braun
1 Prise Salz
4 Eier
300ml Milch
3-4 EL Mohnsamenöl
30g Sultaninen
Puderzucker nach Belieben

Die 4 Eier trennen. Nun das Eigelb mit Mehl, Milch, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Dann das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. In einer Pfanne das Mohnöl erwärmen (nicht erhitzen), den Teig langsam eingießen und auf beiden Seiten anbacken. Ab und zu mit einem Pfannenwender in Stücke teilen und die Sultaninen untermischen. Zuletzt nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen.
 

Das Bio-Mohnsamenöl kann auf viele Arten in Ihre Hautpflege integriert werden. Tragen Sie es morgens und abends pur auf die gereinigte Haut auf, um die besten Ergebnisse zu erzielen oder verwenden Sie es als Gesichtsöl, Körperöl oder als feuchtigkeitsspendende Basis für Ihre selbstgemachten Kosmetik.


REZEPT MIT BIO- MOHNSAMENÖL FÜR DIE KOSMETIK
Hand und Gesichtscreme für ca. 100g
(wir empfehlen die Verwendung von biologischen Zutaten)
50g Wasser
10g Mohnsamenöl
30g Sheabutter
10g Emulgator (z.B. Tegomuls) bei sehr trockener Haut kann ca.5% Harnstoff (=Urea) beigefügt werden, dass entspricht 5g.

Auch ein Duft kann zugesetzt werden. Für diese Menge sind 5-8 Tropfen ätherisches Öl ausreichend z.B. das gut hautverträgliche Lavendel- oder Rosengeraniumöl. In einem Topf werden alle Fette und der Emulgator zum Schmelzen gebracht. Das Wasser wird separat mit allen wasserlöslichen Zutaten (z.B. Urea) erhitzt. Beide Töpfe sollten ungefähr die gleiche Temperatur betragen, ca. 50 Grad, bevor sie anschließend zusammengeschüttet und verrührt werden. Die Creme soll bis sie Körpertemperatur erreicht hat, immer wieder gerührt werden. Zum Schluss werden die ätherischen Öle dazu geben und vorsichtig untergerührt.


WERTVOLLE INHALTSSTOFFE DES BIO-MOHNSAMENÖL
MEHRFACH UNGESÄTTIGTEN FETTSÄUREN, VITAMINEN UND MINERALSTOFFEN WIE KALIUM, CALCIUM, EISEN UND MAGNESIUM

EINIGE DER FETTSÄUREN IM EINZELNEN
Linolsäure: 60-80%
Ölsäure: 11-30%
Palmitinsäure: 4-12%

HERSTELLUNG VON BIO-MOHNÖL
Für die Erzeugung von Lebensmitteln bzw. Kosmetik werden alkaloidarme Mohnsorten eingesetzt, um Verunreinigungen auszuschließen. Das Mohnsamenöl wird aus den Samen des Schlafmohns gepresst, die dafür benötigten Maschinen müssen feinteilig und besonders dicht sein, um die kleinen Samen erfassen zu können.

KALTPRESSUNG/NATIV
Bei der Kaltpressung werden die Samen in einem einzigen Arbeitsgang schonend und ohne Hitze ausgepresst. Es braucht keine organischen Lösungsmittel und das Öl bleibt chemisch unverändert. Durch diesen Vorgang bleiben wichtige Fettbegleitstoffe erhalten. Anschließend kann eine Filtration erfolgen.

CHARAKTERISIERUNG BIO-MOHNÖL
Das Öl ist gelb, nussig im Geschmack, natürlich in Duft, Geschmack und Farbe.

HERKUNFT VON BIO-MOHNÖL
Ursprünglich stammt der Schlafmohn Papaver somnifera aus dem Mittelmeerraum, er zählt zu den Mohngewächsen und hat je nach Sorte helle, blaue oder schwarze Samen. Seit Jahrtausenden ist der Mohn als Kultur- und Heilpflanze bekannt. Wegen der betäubenden Wirkung des Milchsaftes in den Blättern, Stängeln und Kapseln – nicht in den reifen Samen - hat der Mohn eine lange Geschichte innerhalb der Medizin. In vielen Ländern ist der Anbau von Mohn deshalb streng reglementiert. Für die Erzeugung von Lebensmitteln bzw. Kosmetik werden alkaloidarme Mohnsorten eingesetzt, um Verunreinigungen auszuschließen.

Foto: (c) Oleksandr Kostiuchenko

NÄHRWERTTABELLE für 100 g  
Brennwert kJ/kcal: 3420/831
Fett: 92,2 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 9,9 g
Einf. ungesättigte Fettsäuren: 17,0 g
Mehrfach unges. Fettsäuren: 65,3 g