Mastix, Bio

  Mastix (=Pistacia lentiscus),...
Mastix (=Pistacia lentiscus), ätherisches Öl, Bio Synonyme: Ewiges Holz, Mastixbaum, Mastix-Pistazie, Pistakistrauch, Zahnstöcherbaum, Chios mastictree, Terebinthus vulgaris, Gummi lentisci, Mastix levantica, Resina Mastix Das ätherische Bio Mastixöl wird durch Wasserdampfdestillation der Zweige und Blätter gewonnen.
Die Flüssigkeit besitzt eine blassgelbe bis braungelbe Farbe und riecht charakteristisch frisch. Der Strauch des Mastix wäschst überwiegend im Mittelmeerklima und sein Name stammt aus dem Lateinischen "Lentus"= dickfl&u...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Bio-Mastix, 10ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein
14,90 € *
Grundpreis:
149,00 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Mastix, 20ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein
28,90 € *
Grundpreis:
144,50 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Mastix (=Pistacia lentiscus), ätherisches Öl, Bio

Synonyme: Ewiges Holz, Mastixbaum, Mastix-Pistazie, Pistakistrauch, Zahnstöcherbaum, Chios mastictree, Terebinthus vulgaris, Gummi lentisci, Mastix levantica, Resina Mastix

Das ätherische Bio Mastixöl wird durch Wasserdampfdestillation der Zweige und Blätter gewonnen.
Die Flüssigkeit besitzt eine blassgelbe bis braungelbe Farbe und riecht charakteristisch frisch.

Der Strauch des Mastix wäschst überwiegend im Mittelmeerklima und sein Name stammt aus dem Lateinischen "Lentus"= dickflüssig, was sich auf seine eher gummige Konsistenz bezieht.  Seine kräftig grünen Blätter ähneln den Blättern des Olivenbaums. Die Früchte sind eher klein und nicht für den Verzehr geeignet. Der Mastixstrauch wurde schon in der Antike für viele Zwecke verwendet. Es wurden beispielsweise Getränke hergestellt, die als trinkbares Pflanzengold bezeichnet wurden. Aus dem Harz werden Süßwaren hergestellt, wie Bonbons z.B. Mastic Balls. Das Öl ist sehr vielseitig einsetzbar. Noch heute parfümieren die Griechen ihren Ouzo damit.
Früher fand das Mastix-Harz in Ägypten Anwendung zur Mumifizierung der Verstorbenen und war Bestandteil von Kyphi einer speziellen Räuchermischung die in den Tempeln verwendet wurden. Ebenso wird der Mastix in der Bibel erwähnt.

Der Duft des Mastixöls Bio stärkt unsere Widerstandskräfte, fördert Selbstvertrauen und schenkt uns Lebensfreude.  Sein Duft erfrischt uns mit klaren Gedanken und fördert unseren Blick auf das Wesentliche.

Duftprofil: frisch, charakteristisch
Botanischer Name: Pistacia lentiscus L.
Herkunftsland: Marokko
Pflanzenteile: Zweige/Blätter
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert. AT-BIO-402

Passt zu: Moschus, Rosengeranie, Vetiver, Weihrauch, Bergamotte, Kardamon, Wachholderbeere, Anis

Zutaten/Ingredients:
100% PISTACIA LENTISCUS LEAF OIL (enthält Geraniol, D-Limonene und Linalool als natürliche Bestandteile)

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
4-Terpinenol 10,00%, Transbeta-Ocimen 10,00%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.


Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.


H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen
fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter fest verschlossen halten.
P240 Boden- und Bondcontainer und Empfangsgeräte.
P403+P235 An einem gut gelüfteten Ort Kühl aufbewahren.
P241 Explosionsgeschützte elektrische Geräte/Lüftungsanlagen/Beleuchtungsanlagen
verwenden. P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P303+P361+P353 BEI  BERÜHRUNG  MIT  DER  HAUT  (oder  dem  Haar):  Alle  kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.
Haut mit Wasser abwaschen/duschen. P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr