Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)

 

Ein MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) ist kein Ablaufdatum, somit können Produkte die nach Ablauf des MHDs in Farbe, Geruch, Konsistenz und Geschmack unverändert sind weiterhin verwendet werden.

Allgemeine Information zum MHD finden sie auch hier: Wikipedia

Zitat: 
Das MHD gibt an, bis zu welchem Termin ein Lebensmittel bei sachgerechter Aufbewahrung (insbesondere Einhaltung der im Zusammenhang mit dem MHD genannten Lagertemperatur) auf jeden Fall ohne wesentliche Geschmacks- und Qualitätseinbußen sowie gesundheitliches Risiko zu konsumieren ist.
Da es sich um ein Mindesthaltbarkeits- und nicht um ein Verfallsdatum handelt, ist das Lebensmittel in der Regel auch nach dem angegebenen Datum noch verzehrbar.

Beachten sie dazu auch die Lagerhinweise beim Produkt, wie z.B. die Lager-Temperatur, für Produkte die für längere Zeit gekühlt gelagert werden müssen. Grundsätzlich sind Produkte die gekühlt gelagert werden länger haltbar und behalten länger ihre typischen Eigenschaften. Viele Produkte können auch tiefgekühlt gelagert werden, wie z.B. Nüsse, Öl in der Glasflasche, etc.

Wir führen fast nur Produkte die für den Paketversand geeignet sind und einen nicht gekühlten Transport schadlos überstehen, auch wenn diese ansonsten gekühlt gelagert werden sollten.
Nur wenige Produkte werden zur warmen Jahreszeit (im Sommer) nicht versendet und sind somit in unserem Shop nicht verfügbar / bestellbar.

Wir konfektionieren unsere Produkte überwiegend selbst, übernehmen dabei das MHD wie es der Hersteller oder Importeur für den Großhandel festlegt (Großpackungen), obwohl die MHDs für den Einzelhandel (Kleinpackungen) üblicherweise länger sind.

Gültigkeit des MHD, Zitat:
Das Mindesthaltbarkeitsdatum gilt nur für eine noch original verschlossene Packung. Das Öffnen führt dazu, dass Sauerstoff, Feuchtigkeit oder Mikroorganismen Zugang zum Lebensmittel haben und damit seinen Verderb verursachen bzw. beschleunigen.
Somit ist nach dem Öffnen das MHD verfallen und sie sollten das Produkt immer prüfen ob es unverändert ist, unabhängig davon ob das MHD noch Wochen, Monate oder Jahre in der Zukunft liegt.

Die Dauer bis zum Erreichen des MHDs ist kein Hinweis auf die Frische eines Produktes, denn verschiedene Hersteller können für vergleichbare Produkte völlig verschiedene MHDs festlegen, da ein MHD im Ermessen des Herstellers liegt.

Die MHDs unserer Produkte liegen üblicherweise im Rahmen von 6-18 Monaten, daher empfehlen wir den Einkauf für einen Bedarf von 3-6 Monaten.

Dazu passend bieten wir für den unterschiedlichen Bedarf unserer Kunden die meisten Produkte sowohl in Kleinpackungen als auch in Großpackungen an, womit sie ihren Einkauf an ihren Verbrauch anpassen können.

Bei Erhalt der Ware prüfen wir die Lieferungen sensorisch (optisch, Geruch, Geschmack) und führen Schnelltests durch um die Angaben der Hersteller und Importeure zu prüfen. Weiters erhalten wir von unseren Herstellern und Importeuren Analysen und Spezifikation jeder Lieferung und jeder Charge / Losnummer die chargenkonform geprüft, dokumentiert und archiviert werden.

Für Interessierte:
Unser Lagerumschlag liegt bei ca. 6-7, d.h. unser gesamter Lagerbestand wird durchschnittlich 6-7 mal pro Jahr umgeschlagen (=verkauft). Dies erreichen wir durch fortlaufende Belieferung durch unsere Hersteller / Importeure um unseren Kunden möglichst die frischesten verfügbaren Produkte anbieten zu können.