Eisenkraut, Bio, geschnitten, 1000 Gramm - 1 KG, Großpackung

Artikelnummer: GA811102KGEAT-BIO-402

Eisenkraut, geschnitten, Bio
Eisenkraut hat einen recht bitteren Geschmack und wird daher nur selten in der Küche verwendet. Gelegentlich wird es zum Würzen von deftigen Fleischgerichten verwendet.



Kategorie: KG-Pakete

Mehr Text (hier klicken) ...


Kaufen zum Preis von: 43,50 €
Grundpreis: 43,50 € pro 1 kg

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

Lieferzeit**:
Auf Bestellung,
3-5 Wochen

stk


Beschreibung

Eisenkraut, geschnitten, Bio
Lateinische Bezeichnung:
Verbenae offic. Hb. BIO conc.

Herkunft: Bulgarien, Kroatien

Die genaue Herkunft des Eisenkrauts ist unbekannt, allerdings wird die Stammform der Pflanze in Südeuropa vermutet. Die auch als Taubenkraut bezeichnete Art ist heute in vielen europäischen Ländern sowie in Nordafrika und Westasien wild anzutreffen. Das Vorkommen des Eisenkrauts ist meist auf lichten Standorten, wie Brachland, trockenen Wiesen, Wegrändern oder Waldlichtungen beschränkt. In der Regel werden nährstoffarme, trockene Böden bevorzugt.

Das Bio-Eisenkraut gilt als magische und heilige Pflanze, das Kraut wächst als Wildpflanze in Mitteleuropa. Eisenkraut hat einen recht bitteren Geschmack und wird daher nur selten in der Küche verwendet. Gelegentlich wird es zum Würzen von deftigen Fleischgerichten verwendet.

Zubereitung Tee:
Sie nehmen 1-2 Teelöffel von dem Bio-Eisenkraut und übergießen es mit 1/4 Liter kochendem Wasser. 5-10 min ziehen lassen und danach abseihen.


Bitte die Lieferzeit beachten !

Zurück nach oben

Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Eisenkraut, geschnitten, Bio
Lateinische Bezeichnung:
Verbenae offic. Hb. BIO conc.

Herkunft: Bulgarien, Kroatien

Die genaue Herkunft des Eisenkrauts ist unbekannt, allerdings wird die Stammform der Pflanze in Südeuropa vermutet. Die auch als Taubenkraut bezeichnete Art ist heute in vielen europäischen Ländern sowie in Nordafrika und Westasien wild anzutreffen. Das Vorkommen des Eisenkrauts ist meist auf lichten Standorten, wie Brachland, trockenen Wiesen, Wegrändern oder Waldlichtungen beschränkt. In der Regel werden nährstoffarme, trockene Böden bevorzugt.

Das Bio-Eisenkraut gilt als magische und heilige Pflanze, das Kraut wächst als Wildpflanze in Mitteleuropa. Eisenkraut hat einen recht bitteren Geschmack und wird daher nur selten in der Küche verwendet. Gelegentlich wird es zum Würzen von deftigen Fleischgerichten verwendet.

Zubereitung Tee:
Sie nehmen 1-2 Teelöffel von dem Bio-Eisenkraut und übergießen es mit 1/4 Liter kochendem Wasser. 5-10 min ziehen lassen und danach abseihen.


Bitte die Lieferzeit beachten !