Bio-Vetiver, 1000ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein, Großhandel Gebinde

Artikelnummer: 3471

Bio-Vetiver, Vetiveröl, ätherisches Öl 100 % naturrein Großhandel Gebinde
Pflanzenteil: Wurzel
Botanischer Name: Vetiveria zizanoides
Herkunftsland: Sri Lanka, Indien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, AT-BIO-402

Passt zu: Bergamotteöl, Eisenkrautöl, Geranienöl, Jasminöl, Kardamom, Orangenöl, Rosenöl, Sandelholzöl, Tolu, Tonka, Tuberose, Ylang-Ylang, Zimt, Zitronenöl

Kategorie: AÖ Grosshandel, 1000ml

Mehr Text (hier klicken) ...

Andere Menge wählen (hier klicken) ...


Kaufen zum Preis von: 1.199,00 €
Grundpreis: 119,90 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

Lieferzeit**:
Auf Bestellung,
3-5 Wochen

stk


Beschreibung

Bio-Vetiver, Vetiveröl, ätherisches Öl 100 % naturrein Großhandel Gebinde

Vetiveröl, Bio, Vetiveria zizanoides

Großhandel-Gebinde: Bio-Vetiver, 1000ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein

Das ätherische Vetiveröl wird durch Wasserdampf-Destillation der Wurzeln hergestellt. Fünf Tonnen ergeben einen Liter Öl. Vetiver stammt aus der tropischen Region. Es ist ein bis zu 2m hohes Süßgras mit starken, bis zu 3m tief reichenden Wurzeln. Diese wurzeln sind sehr widerstandsfähig, sie überstehen Dürre als auch Überschwemmungen. In manchen Ländern wird es zum Schutz vor Erosion angepflanzt.
In Indien nutzen die Einheimischen die Wurzelfasern zum Flechten von duftenden Matten, die Ungeziefer fernhalten und ihre Hütten abdecken. Auf Indisch wird das Gras cuc-cus genannt.

Vetiver ist ein schwerer, erdiger Duft wird deshalb oft in der Psycho-Aromatherapie angewendet, da es zentrierende Eigenschaften haben soll und Gelassenheit und Selbstvertrauen hervorrufen kann. So gesehen kann das Vetiveröl bei entwurzelten Menschen unterstützend sein.
Auch auf den Körper kann es kräftigende Wirkung auslösen, auf das Immunsystem positiv einwirken und regenerierend für die Haut sein. Es soll bindegewebsstärkend sein und wird gerne gegen Schwangerschaftsstreifen oder Cellulitis eingesetzt. 

Vetiveröl hat auch hormonregulierdene Wirkung und soll die Fruchtbarkeit unterstützen. Auch in den Wechseljahren kann das Öl zum hilfreichen Begleiter werden. Auf psychischer Ebene kann Vetiveröl gegen Depression ankämpfen. Das Öl nimmt auch einen wichtigen Platz in Bereich der Parfümerie als Duftstoff und Fixator ein.
Vetiver ist besonders lange haltbar und je länger der Reifungsprozess desto besser, wie guter Wein.

Achtung: Das Öl sollte nicht bei Schwangeren und Babys angewendet werden.

Pflanzenteil: Wurzel
Botanischer Name: Vetiveria zizanoides
Herkunftsland: Sri Lanka, Indien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, AT-BIO-402

Passt zu: Bergamotteöl, Eisenkrautöl, Geranienöl, Jasminöl, Kardamom, Orangenöl, Rosenöl, Sandelholzöl, Tolu, Tonka, Tuberose, Ylang-Ylang, Zimt, Zitronenöl

Zutaten/Ingredients:
100% VETIVERIA ZIZANOIDES ROOT OIL

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
Vetverols 55%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.


H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P501.A Inhalt/Behälter laut Verordnung der Entsorgung zuführen.

P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Achtung

 

Zurück nach oben

Andere Menge


Bio-Vetiver, 10ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein


14,90 € *
Grundpreis:
149,00 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Vetiver, 20ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein


26,90 € *
Grundpreis:
134,50 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von Vetiver Öl, 1 Heft, 8 Seiten


0,79 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - allgemeine Information, 1 Heft, 12 Seiten


0,50 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Zweck und Anwendung von ätherischen Ölen - Das KOMPENDIUM, 1 Buch, 160 Seiten


16,90 € *

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bio-Vetiver, Vetiveröl, ätherisches Öl 100 % naturrein Großhandel Gebinde

Vetiveröl, Bio, Vetiveria zizanoides

Großhandel-Gebinde: Bio-Vetiver, 1000ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein

Das ätherische Vetiveröl wird durch Wasserdampf-Destillation der Wurzeln hergestellt. Fünf Tonnen ergeben einen Liter Öl. Vetiver stammt aus der tropischen Region. Es ist ein bis zu 2m hohes Süßgras mit starken, bis zu 3m tief reichenden Wurzeln. Diese wurzeln sind sehr widerstandsfähig, sie überstehen Dürre als auch Überschwemmungen. In manchen Ländern wird es zum Schutz vor Erosion angepflanzt.
In Indien nutzen die Einheimischen die Wurzelfasern zum Flechten von duftenden Matten, die Ungeziefer fernhalten und ihre Hütten abdecken. Auf Indisch wird das Gras cuc-cus genannt.

Vetiver ist ein schwerer, erdiger Duft wird deshalb oft in der Psycho-Aromatherapie angewendet, da es zentrierende Eigenschaften haben soll und Gelassenheit und Selbstvertrauen hervorrufen kann. So gesehen kann das Vetiveröl bei entwurzelten Menschen unterstützend sein.
Auch auf den Körper kann es kräftigende Wirkung auslösen, auf das Immunsystem positiv einwirken und regenerierend für die Haut sein. Es soll bindegewebsstärkend sein und wird gerne gegen Schwangerschaftsstreifen oder Cellulitis eingesetzt. 

Vetiveröl hat auch hormonregulierdene Wirkung und soll die Fruchtbarkeit unterstützen. Auch in den Wechseljahren kann das Öl zum hilfreichen Begleiter werden. Auf psychischer Ebene kann Vetiveröl gegen Depression ankämpfen. Das Öl nimmt auch einen wichtigen Platz in Bereich der Parfümerie als Duftstoff und Fixator ein.
Vetiver ist besonders lange haltbar und je länger der Reifungsprozess desto besser, wie guter Wein.

Achtung: Das Öl sollte nicht bei Schwangeren und Babys angewendet werden.

Pflanzenteil: Wurzel
Botanischer Name: Vetiveria zizanoides
Herkunftsland: Sri Lanka, Indien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, AT-BIO-402

Passt zu: Bergamotteöl, Eisenkrautöl, Geranienöl, Jasminöl, Kardamom, Orangenöl, Rosenöl, Sandelholzöl, Tolu, Tonka, Tuberose, Ylang-Ylang, Zimt, Zitronenöl

Zutaten/Ingredients:
100% VETIVERIA ZIZANOIDES ROOT OIL

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
Vetverols 55%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.


H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P501.A Inhalt/Behälter laut Verordnung der Entsorgung zuführen.

P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Achtung