Bio-Estragon, 1000ml, ätherisches Öl, Großhandel Gebinde

Artikelnummer: 3911

Bio-Estragon,   Estragonöl, ätherisches Öl, 100 % naturrein, Großhandel Gebinde

Duftprofil: frisch-würzig
Herkunftsland: Frankreich
Pflanzenteile: Kraut
Botanischer Name: Artemisia dracunculus
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert. AT-BIO-402

Passt zu: Kamille, Mayoran, Bergamotte

Kategorie: AÖ Grosshandel, 1000ml

Mehr Text (hier klicken) ...

Andere Menge wählen (hier klicken) ...


Kaufen zum Preis von: 696,00 €
Grundpreis: 69,60 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand

Lieferzeit**:
In Kürze wieder verfügbar !
Bitte nutzen sie die
Funktion "Benachrichtigen,
wenn verfügbar"
im unteren Reiter.



Beschreibung

Estragonöl Bio (Artemisia dracunculus)

Synonyme: Dragon, Dragun, estragon oil, estragon huile, aceite de esragón, dragoncello olio, estragon olie, estragon ulja, Estragon, Estragonöl

Das ätherische Bio-Estragonöl wird durch Wasserdampfdestillation aus dem blühenden Kraut gewonnen. 100 Kg ergeben ca. 1 Liter Öl. Es besitzt eine bernsteinähnliche Farbe und einen würzigen Geruch, der etwas an Anis und Basilikum erinnert.

Der Bio-Estragon gehört zu den einzigen traditionellen deutschen Küchengewürzen, denn die Römer hatten es dort noch nicht entdeckt. Das Kraut wird zwar seit Jahrhunderten für verschiedene andere Zwecke verwendet. Schon die alten Griechen aus der Zeit vor Christus schätzten seine wertvollen Einsatzgebiete. In Ägypten wurde die Götterstatue Isis mit dem ätherischen Öl der Estragonpflanze bedeckt. Wenn jemand einen Wunsch an die Gottheit hatte, wurde das Duftöl des Estragons verbrannt.

Heute wird das Bio-Estragonöl oder das Kraut zum aromatisieren und würzen in der Küche verwendet. So ist es eines der wichtigsten Gewürze in Essig und Senf. Sein Geschmack eignet sich hervorragend für eingelegte Gurken und zum würzen von unzähligen Speisen, vor allem Geflügel und Fisch. Er ist auch in der klassischen französischen Kräutermischung ?Fines herbes? enthalten.

Der Duft des ätherischen Bio-Estragon-öls kann bei schwachen Nerven und starker Belastbarkeit zur Erleichterung führen. Durch seine beruhigenden Eigenschaften, wird es gerne in der Duftlampe gegen Stress und emotionaler Erschöpfung eingesetzt.  Weiteres befindet sich das Öl in verschiedenen Pflegeprodukten, z.B. in Seifen, Parfums und Reinigungsmittel. Es ist auch in Massageölen enthalten, wo es für erholsame Entspannung sorgt.

Duftprofil: frisch-würzig
Herkunftsland: Frankreich
Pflanzenteile: Kraut
Botanischer Name: Artemisia dracunculus
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert - AT-BIO-402

Passt zu: Kamille, Mayoran, Bergamotte

Zutaten/Ingredients:
100% ARTEMISIA DRACUNCULUS OIL (enthält Limonene als natürliche Bestandteile)

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
Estragole 80%, Limonene 3%, Methyl eugenol 1%, Ocimene 15%, Pinenes 1%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen. H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P308+P313 BEI
Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor  erneutem Tragen waschen.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr

Zurück nach oben

Andere Menge


Bio-Estragon, 10ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein


11,90 € *
Grundpreis:
119,00 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Estragon, 20ml, ätherisches Öl, 100 % naturrein


18,90 € *
Grundpreis:
94,50 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Estragonöl Bio (Artemisia dracunculus)

Synonyme: Dragon, Dragun, estragon oil, estragon huile, aceite de esragón, dragoncello olio, estragon olie, estragon ulja, Estragon, Estragonöl

Das ätherische Bio-Estragonöl wird durch Wasserdampfdestillation aus dem blühenden Kraut gewonnen. 100 Kg ergeben ca. 1 Liter Öl. Es besitzt eine bernsteinähnliche Farbe und einen würzigen Geruch, der etwas an Anis und Basilikum erinnert.

Der Bio-Estragon gehört zu den einzigen traditionellen deutschen Küchengewürzen, denn die Römer hatten es dort noch nicht entdeckt. Das Kraut wird zwar seit Jahrhunderten für verschiedene andere Zwecke verwendet. Schon die alten Griechen aus der Zeit vor Christus schätzten seine wertvollen Einsatzgebiete. In Ägypten wurde die Götterstatue Isis mit dem ätherischen Öl der Estragonpflanze bedeckt. Wenn jemand einen Wunsch an die Gottheit hatte, wurde das Duftöl des Estragons verbrannt.

Heute wird das Bio-Estragonöl oder das Kraut zum aromatisieren und würzen in der Küche verwendet. So ist es eines der wichtigsten Gewürze in Essig und Senf. Sein Geschmack eignet sich hervorragend für eingelegte Gurken und zum würzen von unzähligen Speisen, vor allem Geflügel und Fisch. Er ist auch in der klassischen französischen Kräutermischung ?Fines herbes? enthalten.

Der Duft des ätherischen Bio-Estragon-öls kann bei schwachen Nerven und starker Belastbarkeit zur Erleichterung führen. Durch seine beruhigenden Eigenschaften, wird es gerne in der Duftlampe gegen Stress und emotionaler Erschöpfung eingesetzt.  Weiteres befindet sich das Öl in verschiedenen Pflegeprodukten, z.B. in Seifen, Parfums und Reinigungsmittel. Es ist auch in Massageölen enthalten, wo es für erholsame Entspannung sorgt.

Duftprofil: frisch-würzig
Herkunftsland: Frankreich
Pflanzenteile: Kraut
Botanischer Name: Artemisia dracunculus
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Qualität: 100% naturreines ätherisches Öl, analog der Ökoverordnung produziert - AT-BIO-402

Passt zu: Kamille, Mayoran, Bergamotte

Zutaten/Ingredients:
100% ARTEMISIA DRACUNCULUS OIL (enthält Limonene als natürliche Bestandteile)

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung des Wasserdampfdestillats:
Estragole 80%, Limonene 3%, Methyl eugenol 1%, Ocimene 15%, Pinenes 1%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.

Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen. H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen. H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Sicherheitshinweise
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P308+P313 BEI
Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor  erneutem Tragen waschen.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen. P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr