Benzo Resinoid, Bio

  Benzoe Siam Bio (=Styrax...
Benzoe Siam Bio (=Styrax tonkinensis), Resinoid Synonyme: Siambenzoe, süßer Asant, wohlriechender Asant, Gum Benjamin Siam, Siam Benzoin, Asa dulcis, Asa odorata, Benzoe Siamensis, Benzoinum, Gummi Asa dulcis, Siam-Benzoe, Styrax Benzoin; Nach Extraktion aus dem Harz der Baumrinde wird durch Lösung in Bio-Alkohol das Resinoid gewonnen. 1,5 kg Harz ergeben 1 Kg Bio Benzoe-Siam-Resinoid. Die Flüssigkeit besitzt eine bernstein- bis rotbraune Farbe und riecht balsamisch-süß mit einer nach Vanille duftenden Note. Der Benzoebaum ist ein wild wachsend...

Mehr Text (hier klicken) ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Bio-Benzoin (Benzoe) Siam, 10ml, Resinoid, 100 % naturrein
6,90 € *
Grundpreis:
69,00 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Bio-Benzoin (Benzoe) Siam, 20ml, Resinoid, 100 % naturrein
12,90 € *
Grundpreis:
64,50 € pro 100 ml

inkl. Mwst.*, zzgl. Versand


Benzoe Siam Bio (=Styrax tonkinensis), Resinoid

Synonyme: Siambenzoe, süßer Asant, wohlriechender Asant, Gum Benjamin Siam, Siam Benzoin, Asa dulcis, Asa odorata, Benzoe Siamensis, Benzoinum, Gummi Asa dulcis, Siam-Benzoe, Styrax Benzoin;

Nach Extraktion aus dem Harz der Baumrinde wird durch Lösung in Bio-Alkohol das Resinoid gewonnen. 1,5 kg Harz ergeben 1 Kg Bio Benzoe-Siam-Resinoid.

Die Flüssigkeit besitzt eine bernstein- bis rotbraune Farbe und riecht balsamisch-süß mit einer nach Vanille duftenden Note.

Der Benzoebaum ist ein wild wachsender, immergrüner Baum der eine Höhe bis zu 6 Metern erreichen kann. Zur Gewinnung des Harzes werden bei sechs- bis zehnjährigen Bäumen bis in das Holz reichende V-förmige Einschnitte vorgenommen. Dadurch tritt ein weißer Balsam aus der verworfen wird. Der später austretende  Balsam wird aufgefangen und erhält nach dem Trocknen an der Luft die bräunliche und harte Konsistenz.

Die Verwendung des Harzes ist auf den südarabischen Halbinseln schon jeher bekannt. Sein Ursprungsland ist jedoch Südostasien. Benzoe Bio wird auch "javanischer Weihrauch" genannt. Vor allem in Ägypten wurde mit dem Harz gehandelt und für viele Zwecke eingesetzt. Der Baum wächst auch in Malaysia, Indien, Thailand, Indonesien, Vietnam, Laos und Kambodscha.

Der balsamische, warme, liebliche Duft vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Bio Benzoe tut ganz einfach unserer Seele gut und wirkt in stressreichen Zeiten für stimmungsaufhellende Entspannung.

Duftprofil: Balsamisch, süß, Vanille- und Ethanol-Note
Botanischer Name: Styrax tonkinensis
Herkunftsland: Laos, Vietnam, Kambodscha
Pflanzenteile: Harz
Gewinnung: Extraktion mit Bio-Alkohol
Qualität: Natürliches Benzoearoma, bestehend aus mind. 45% Bio-Benzoe-Resionoid, gelöst in max. 55% Bio-Alkohol, analog der Ökoverordnung produziert-AT-BIO-402

Passt zu: Grapefruit,  Rosengeranie, Vetiver, Ylang Ylang, Tonka, Weihrauch, Vanille

Zutaten/Ingredients:
ETHANOL 55%, STYRAX TONINENSIS CRAIB ES HARTWICH  45%

Typische, natürliche, Haupt-Zusammensetzung:
Athylalkohol 75%, Benzoesäure 14-50%, Isopropyl Veratradehyd 4%, Benzylbenzoat 4%, Alpha-Hydroxyacetophenon 3%, Vanillin 3%

Achtung/Vorsicht:
Nicht unverdünnt / pur anwenden, 1-2 Tropfen auf 50ml Mandelöl.
Weitere Hinweise auf dem Etikett beachten.
Flasche gut verschließen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
Lichtgeschützt bei Temperaturen ideal von 15 bis 25 Grad Celsius aufbewahren.


Angaben lt. GHS/CLP-Verordnung
Auch naturreine ätherische Öle sind laut geltendem Chemikalien-Recht als Chemikalien eingestuft. Daher sind die Angaben laut GHS/CLP-Verordnung verpflichtend. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gebrauchsgütern, Kosmetika oder Lebensmittel-Aromen im Chemikalienrecht.
Diese Angaben finden sie daher auch auf unserem Produktetikett.


H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. - Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten
fernhalten. Nicht rauchen. P233 Behälter fest verschlossen halten. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen. P370+P378 Bei Brand: Sand, Kohlendioxid oder
Pulverlöschmittel zum Löschen verwenden.
P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.  Kühl halten.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen

Gefahr