*** Rezept Rasierseife ***, bitte anklicken !

Artikelnummer: 15

Auf dieser Seite findest du Zutaten die du brauchst !

http://w

Kategorie: Für Seifen

Mehr Text (hier klicken) ...


Beschreibung

Auf dieser Seite findest du Zutaten die du brauchst !

rezept-fuer-seife

  • Rasierseife ohne Überfettung
    100 Gramm Shea/Kokos-Mischung,
    20 Gramm Rizinusöl
    10 Gramm gehärtetes Palmöl (enthält Stearin)
    40 Gramm Wasser 
    18 Gramm Natriumhydroxid
    1 Prise Zucker

Dies ergibt eine gut schäumende und feste Seife.
Überfettung je nach Hauttyp, bei starkem
Bartwuchs zuerst ohne Überfettung versuchen,
da eine überfettete Seife die Barthaare weniger
aufweicht.

Als ätherische Öle eignen sich gut:
Thymian, Rosmarin, Lavendel, Kamille,
Rosengeranie, Schafgarbe

Als Kräuterauszüge oder Tinkturen:
Beinwell, Schafgarbe, Kamille, Wundklee,
Johanniskraut, Spitzwegerich

Ich empfehle den Besuch eines Kurses im
Stübener Kräutergarten:
http://www.hinterauer.info/kurstermine.htm

 

Zurück nach oben

Kunden-Tipps (0)

Tipps (aktiv seit Okt. 2014)

Geben Sie den ersten Tipp für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Auf dieser Seite findest du Zutaten die du brauchst !

rezept-fuer-seife

  • Rasierseife ohne Überfettung
    100 Gramm Shea/Kokos-Mischung,
    20 Gramm Rizinusöl
    10 Gramm gehärtetes Palmöl (enthält Stearin)
    40 Gramm Wasser 
    18 Gramm Natriumhydroxid
    1 Prise Zucker

Dies ergibt eine gut schäumende und feste Seife.
Überfettung je nach Hauttyp, bei starkem
Bartwuchs zuerst ohne Überfettung versuchen,
da eine überfettete Seife die Barthaare weniger
aufweicht.

Als ätherische Öle eignen sich gut:
Thymian, Rosmarin, Lavendel, Kamille,
Rosengeranie, Schafgarbe

Als Kräuterauszüge oder Tinkturen:
Beinwell, Schafgarbe, Kamille, Wundklee,
Johanniskraut, Spitzwegerich

Ich empfehle den Besuch eines Kurses im
Stübener Kräutergarten:
http://www.hinterauer.info/kurstermine.htm