hinterauer.info

 
Die Topinambur Manufaktur

 
 

Hier geht´s zur mehr Information
zu Topinambur und
zur Manufaktur !

 

Topinambur gesund, lecker und vielseitig!

  • frischer Topinambur aus eigener ökologischer Landwirtschaft

  • Sortiment von Topinamburprodukten

  • Rezepte

  • Anbauhinweise und Informationen

Es gibt nur wenige Pflanzen die eine derartige Vielfalt bieten wie Topinambur. Die Knolle ist sehr nahrhaft und ist vor allem sehr gut für die Gesundheit. Das liegt an dem in der Knolle enthaltenen Inulin. (weiterlesen) Topinambur ist prebiotisch und daher besonders geeignet für Diabetiker und Menschen die ihre Gesundheit fördern und unterstützen wollen.

 

Topinambur (Helianthus tuberosus), gehört zur Familie der Sonnenblumengewächse. Das faszinierende an der bis zu 4m hoch wachsenden Pflanze sind die Knollen. Diese sind ca. Kartoffel groß und erinnern von der Oberfläche leicht an Ingwer. Sie sind knackig, fruchtig und schmecken leicht süß. In den Knollen ist ein wertvoller Fruchtzucker enthalten der besonders für Diabetiker wichtige Eigenschaften bietet.
 

 

 

Erscheinungsbild

Die mehrjährige krautige Pflanze wird bis zu drei Meter einige Sorten bis annähernd vier Meter hoch. Aus den Knollen bilden sich aufrechte Stängel. An diesen sitzen gestielte, eiförmige rauhe Blätter. Diese werden sieben bis zehn Zentimeter breit und zwischen zehn und fünfundzwanzig Zentimeter lang.
Die vier bis acht Zentimeter breiten, körbchenförmigen Blütenstände blühen im Zeitraum von August bis November in einem schönen gelb. Sie sitzen in den Achseln der oberen Laubblätter. Die Zungen- und Röhrenblüten sind zwittrig. Die Samen reifen wegen der späten Blütezeit in Mitteleuropa normalerweise nicht aus.
Die Pflanzen vermehren sich dennoch sehr gut durch ihre Wurzelknollen. Im Juli und August bildet die Pflanze an den unterirdischen Ausläufern länglich -spindelförmige Knollen aus, die als Kohlehydratspeicher dienen. Aus ihnen treiben im nächsten Frühjahr neue Sprossen.

Topinambur (Helianthus tuberosus), ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae) und zählt zur selben Gattung wie die Sonnenblume (Helianthus annuus). Sie hat große Blätter und kleine krätig- gelbe Blüten. Im englischsprachigen Raum ist Topinambur als sun- root bekannt.

Weitere Namen für die Topinambur sind: Deutsche Kartoffel, Erdartischocke, Erdäpfel, Erdbirne, Erdschocke, Erdsonnenblume, Ewigkeitskartoffel, Indianerknolle, Jerusalemartischocke, Kleine Sonnenblume, Knollensonnenblume, Zuckerkartoffel in Südbaden auch als Ross- erdäpfel, da sie früher häufig an Pferde verfüttert wurden.

 

 

Michael Hinterauer
Stüben 6
6850 Dornbirn

Österreich

michael@hinterauer.info
T 0043 664 123 1923

 
 

 
Zurück