•     Bio-Zirbenwasser, Zirbenhydrolat,...
  • Zirbe, Bio

    Bio-Zirbenwasser, Zirbenhydrolat, Hydrolat (Pinus cembra)

    Das Zirbenwasser, Zirbenhydrolat, wird durch Wasserdampf-Destillation der zerkleinerten Teile der Zirbe gewonnen.

    Lager und Verwendungshinweis:

    • Durch Micro-Filtrierung bei der Befüllung in Flaschen entkeimt und somit haltbar gemacht.
    • Vor Licht schützen, dunkel lagern.
    • Nach dem Öffnen kühl (bis 8...
    Mehr Text (hier klicken) ...
Hiervon häufig gesucht

Zirbe, Bio - BESCHREIBUNG LANG

Bio-Zirbenwasser, Zirbenhydrolat, Hydrolat (Pinus cembra)

Das Zirbenwasser, Zirbenhydrolat, wird durch Wasserdampf-Destillation der zerkleinerten Teile der Zirbe gewonnen.

Lager und Verwendungshinweis:

  • Durch Micro-Filtrierung bei der Befüllung in Flaschen entkeimt und somit haltbar gemacht.
  • Vor Licht schützen, dunkel lagern.
  • Nach dem Öffnen kühl (bis 8 Grad) lagern, ideal im Kühlschrank, und innerhalb von 4 Wochen verbrauchen.
  • Bei der  Entnahme des Hydrolats sorgsam vorgehen und Verunreinigungen des Inhalts und des Verschlusses verhindern.
  • Ein MHD (mindestens haltbar bis) ist ein Richtwert und kann auch überschritten werden - befüllt in durchsichtigen Flaschen, weil sie dadurch bessere Kontrollmöglichkeit erhalten - bildet sich "feiner Staub" am Flaschenboden oder Schlieren im Hydrolat ist dieses als Lebensmittel nicht mehr geeignet.


Wenn der Sättigungsgrad erreicht ist, setzten sich die ätherischen Öle an der Oberfläche ab, die sich ohne Aufwand abtrennen lassen. Das restliche Wasser ist dann das Zirbenhydrolat, es besteht wie der Name schon sagt aus Wasser und sehr fein verteiltem ätherischem Öl, das noch im Wasser gebunden ist. So duftet auch das Hydrolat nach der Pflanze über die es gewonnen wurde.
Das von uns angebotene Zirbenwasser enthält keinerlei Zusätze oder Konservierungsmittel !

Hydrolate sind vom Wirkungsspektrum ähnlich wie die ätherischen Öle, jedoch viel milder. In Frankreich wurden um 1830 erstmaligs Herstellungs und Behandlungsvorschriften festgehalten, da Hydrolate auch zu Heilungszwecken verwendet wurden. Die Araber haben im 7.Jahrhundert Pflanzen destilliert um die Kräfte raus zu ziehen. Sie verwendeten dies als Heil und Schönheitswasser.  Schon bald gerieten sie in Vergessenheit. Durch die Wiederbelebung der Aromatherapie kamen die Hydrolate wieder auf. In den Mittelmeerländern gehören die Hydrolate zum täglichen Leben . Kräuter, Blüten, Samen und Wurzeln werden destilliert und zur Hautpflege verwendet.
In einer Höhenlage zwischen 1800 und 2200 Meter über den Meeresspiegel wachsen die Zirben. Diese alpinen Höhenlagen garantieren die hervorragende Qualität unseres Zirbenöls.
Durch den langsamen Wachstumsprozess der Zirbe können die wichtigen Wirkstoffe in ausreichender Menge aufgebaut werden. Wir garantieren Ihnen echte, natürliche ätherische Öle und Zirbenhydrolate ohne etwaige Konservierungsmittel oder sonstige Zusätze.

Anwendung
Die Eigenschaften des Öls leiten sich von den Inhaltsstoffen ab, Nadelhölzer gelten generell als reinigend und klärend. Das Zirben- oder Arvenöl kann auch gegen schlechte Gerüche sehr gut verwendet werden, bei Küchengeruch, Tabakgestank oder der Geruch in selten genutzten Räumen kann damit rasch neutralisiert, frisch und lebendig verändert werden.
Auch gegen Motten kann Zirbelöl verwendet werden, dazu ein paar Tropfen auf das feuchte Wischtuch geben und so gegen Lebensmittelmotten angehen, auch gegen Kleidermotten ähnlich vorgehen, die Kleidung waschen und die Schränke auswischen, dies mehrmals wiederholen.
Für die Anwendung am Menschen finden sie heute viel Information in Fachbüchern und auch in den Medien - für die Anwendung im Schlafzimmer können sie das Zirbenöl z.B. mit Leinöl vermengen und als Politur verwenden, so verbreitet sich der Duft sehr angenehm.

Geschichten und Sagen erzählen über die Zirbelkiefer, dass ihn ihr Geister leben die Wanderer vor dem Abstürzen schützen.
Die Zirbe so stark und widerstandsfähig sie in höheren Lagen unserer Alpen wächst, so ist sie auch in ihrer Wirkungsweise zur Stärkung und Aktivierung von Körper, Geist und Seele unterstützend. Der Zirbenduft gibt uns Halt bei Energielosigkeit.

Wissenschaftliche Studien belegen das Zierbenöl, eine positive Wirkung auf unseren Schlaf hat.  Hierzu können sie den Raum mit Zirbenhydrolat beduften oder 1-5 Tropfen des ätherischen Zirbenöl auf ein  Tuch neben ihr Bett geben.

Pflanzenteil: Dünne Äste, Zweige, Nadeln, Zapfen
Botanischer Name: Pinus cembra
Herkunftsland: Zentral-Alpen
Gewinnung: Wasserdampfdestillation, AT-BIO-402

 

TIPP ! 
Verwenden sie auch unsere 

Suche (rechts oben)

und wertvolle  Kundentipps !
Angaben zur umwelfreundlichen Verpackung.
   

Versand pauschal
nur 4,90 €

für  Deutschland
und  Österreich
Weitere Information
und Länder
hier klicken 
 
   

Wir freuen uns sehr, Sie als Kunde bei uns begrüßen zu dürfen. Wenn sie Fragen zu unserem Angebot oder speziellen Produkten haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Kontakt-Information
 

Folgen sie uns auf