Zur Homepage hinterauer.info

 

Neuigkeiten Jänner 2012

   

In meinem Newsletter informiere ich Freunde, Kunden und Bekannte des Stübener Kräutergartens über Termine, Informatives und Nützliches zu den Themen: Kräuter, Ernährung, Garten, Umwelt und Yoga. Gerne empfange ich Information mit Bildern auch von den Empfängern dieses Newsletters.
 
Einschaltungen sind unentgeldlich !

Herzliche Grüße, Michael vom Stübener Kräutergarten

Einschaltungen sind unentgeltlich, Texte und Bilder unterliegen der Verantwortung des Einsenders.

Bitte das Copyright Eurer Einsendungen beachten !
 

Vom Stübener Kräutergarten

Ein Blick zurück - die Familie Müller - Pioniere der biologischen Landwirtschaft, Vordenker des vergangenen Jahrhunderts:

Bio-Pioniere Müller

Beispiel der Fortsetzung der Pionierleistung durch
DI Maria Wagner (Linz). Sie ist bis Heute noch aktiv und unermüdlich auf Reisen für Vorträge und Seminare:

Bio Förderer Wagner

Neue Beiträge auf der Seite "Bodenpraktiker", vielen Dank  an Miriam Feuerstein für die Mitarbeit:

Biologische Notwendigkeit der Feldhecken

Die Grundfutter-Qualität

Betrieb Fam. Feuerstein

 




Es hat sich vieles getan in den Schulgärten die vom Stübener Kräutergarten betreut werden:


 

VS Rohrbach, Wir machen den Garten winterfest

VS Rohrbach, Garten-Hütte bemalen

VS Rohrbach, Garten-Hütte bauen

VS Rohrbach, Neue Kräuter-Spiralen

VS Rohrbach, Alte Spiralen abbauen

VS Rohrbach, Geschichten im Garten

Frischkäse in der VS Schoren und Rohrbach


Kräuternachmittag
in der Migros-Zentrale Ostschweiz, SGE Blumen und Pflanzen:
Vortrag bei der Migros-Zentrale Ost-Schweiz
 

Ein Bericht der Wochenzeitung "Die Zeit - Online" zum Thema Schulgaten:
Bericht in "Die Zeit"
 
Stevia - eine Alternative zum Süßen ?
Eine Zusammenfassung zum Nachlesen:
Freibrief für Stevia
Kauf Bio im Spar, Sutterlüty, Merkur, Hofer, Aldi, Migros, Coop & Co. ?!
Warum jeder Kauf von Bio-Produkten ein Schritt auf dem richtigen Weg sein kann:
Kauf Bio im Supermarkt

 

 

Neues im Shop

 

 
41 Öle sofort lieferbar

Die immer häufigere Nachfrage nach speziellen Ölen für die Ernährung haben mich angespornt entsprechende Hersteller zu finden die hochwertiges Bio-Öl pressen und in der Lage sind auch kleinere Mengen für mein Lager zu liefern. Frische ist bei hochwertigen Ölen eine wichtige Voraussetzung !

Viele Spezialitäten führe ich daher bewusst nur in geringen Mengen am Lager, da eine Nachlieferung innerhalb von wenigen Tagen möglich ist.

Kalt gepresstes Bio-Öl
 

 
Unkrautgewebe


Unkrautgewebe in ganzen Rollen - eine Alternative - sehr gute Qualität, dauerhaft und UV-beständig:

Unkrautgewebe

 

 
Über 1.600 ätherische Öle auf Bestellung

Ich führe ein kleines aber feines Lager an ätherischen Ölen, die Bestseller.
Zusätzlich habe ich nun in Zusammenarbeit mit einem Großhändler und Importeur mein Angebot auf über 1.600 Öle in den Mengen von 10 ml bis 1000 ml ausgeweitet. Mein Angebot ist daher sowohl für Kleinmengen als auch für größere Mengen und Wiederverkäufer interessant.
 
Bitte beachte die Preise !
 
Für Wiederverkäufer biete ich eine bio-zertifizierte Befüllung von Gebinden nach beliebigem Wunsch und Menge mit eigenem Etikett !

Lieferzeit 5 bis 15 Werktage !

Ätherische Öle auf Bestellung
 

 
144 Kräuter, Wurzeln und Samen in 1. Bio-Qualität lagernd !

Spezialitäten wie Alant-Blütenblätter, Hauhechel, Braunelle in handgepflückter und händisch verarbeiteter Qualität bis hin zu Großpackungen !



Für Großpackungen mit Sonderpreis besteht ein Mindestbestellwert von 350 Euro zzgl. Versandkosten.
Je nach Artikel sind beschränkte Liefermengen möglich.

Kräuter, Wurzeln und Samen

Yoga

Neu ! Mit Hatha-Flow !

www.yoga-yoga.at

Hatha-Yoga kennt die fließenden Übergänge von einer
Position in die andere, mit Hatha-Flow
(Flow: fließen, strömen, bewegen)
werden die Haltepositionen verkürzt und es kommt
mehr Bewegung in die Abläufe.
Vergleichbar mit dem "Sonnengruß", doch auf Beweglichkeit
ausgerichtet.

Yoga in Dornbirn,
Bildgasse 18
(Haupteingang Magic-Fit, bis ganz hinauf
in den 3. Stock gehen)
Dienstag 20:00-21:30 Uhr
Donnerstag 18:30-20:00 Uhr

Neu ! 11er Block zum Preis von 10,
übertragbar, also auch gemeinsam zu benutzen und Geld sparen !

www.yoga-yoga.at

Kurs- und Seminarräume 
ca. 80-120 m2, 
in Dornbirn, zentral gelegen, 
gratis Parkplätze
flexibel zu mieten

Mögliche Termine 
sind von Mo. bis Do. zwischen 
08:00 Uhr und 21:30, bitte weitersagen!
Wochenend-Termine je nach Belegung. 

Gemeinsames Bewerben ist möglich. Bei Interesse bekommst du erste Information von mir,
Michael Hinterauer, michael@hinterauer.info, 0043 664 123 1923.
    
 

 

Information die ich gerne weiterleite ...

     Gerne berichte ich auch über deine Veranstaltungen und Aktivitäten, 
wenn du einen Beitrag zu diesem Newsletter leisten kannst, 
dann sende mir entsprechende Information, 
Bild und Text mit Hinweis auf den Newsletter. 

 

 

Wolf-Dieter Storl ... neue DVDs !

Der Ethnobotaniker und Kultautor Wolf-Dieter Storl kehrt zu seinen Wurzeln zurück.

Ein einzigartiger Road Trip durch die Natur Nordamerikas.

Eine tiefe Quelle des Pflanzenwissen, der wahren Heilkunde, der Weisheit des Lebens.

 

Der Trailer zur DVD, Hintergrundinformation und Bestellmöglichkeit direkt bei Storl-Media:

www.manitus-gruene-krieger.de/

Viele herzliche Grüße,
Ingo & Wolf-Dieter Storl
 

 

Weitere Information und Bestellung direkt bei Wolf-Dieter Storl:
 --> DVDs Bestellen bei Wolf-Dieter Storl

Hattest du noch nie Gelegenheit einen der Vorträge oder Kurse von Wolf-Dieter Storl zu besuchen ? Um sein Wissen für Alle verfügbar zu machen und als Dokumentation für die Zukunft sind Vorträge von Wolf-Dieter Storl nun auch in DVD-Form verfügbar !

Drei Vorträge von Wolf-Dieter Storl im Paket oder auch Einzeln

"Ursprung und Weg des Menschen" - "Herz - Heilung und Pflanzen" - "Die Pflanze als Spiegel der Seele"

Ursprung und Weg des Menschen

Ein Vortrag über die Ursprünge des Menschseins, die Evolution unseres Bewusstseins und die Entwicklung von Spiritualität und Religion von der Jungsteinzeit bis heute, von der Höhlenmalerei bis zur Kathedrale.


Herz - Heilung und Pflanzen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind trotz aller Fortschritte in der Medizin die häufigste Todesursache in der westlichen Welt. Ist die moderne Lebensweise, Stress, falsche Ernährung, psychische Faktoren oder gar schädigende Mikroorganismen dafür verantwortlich?
Oder liegt es daran, dass wir das Herz und seine Funktion nicht mehr richtig verstehen? Diesen Fragen geht der Kulturanthropologe und Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl in seinem Vortrag - das an sein Buch “Das Herz und seine heilenden Pflanzen” anlehnt - nach.


Die Pflanze als Spiegel der Seele

Kaum jemand weiß über unsere Heilpflanzen so viel zu erzählen wie Wolf-Dieter Storl, weil er sich intuitiv mit ihnen verbinden kann, weil er ein Freund und verbündeter dieser Wesen ist. Er öfnet sich den Seelen unserer grünen Vewandten, er spricht mit ihnen, schwingt sich ein auf ihre Persönlichkeit.

Ein kurzweiliger Vortrag über das Wesen und die Heilkräfte unserer grünen Verbündeten.

 

 

Antarius Kräuterkosmetik auf den Fidschi-Inseln

Nach 12 Monaten hat mein Neffe Simon Jäger seine Weltreise abgeschlossen. Ein treuer Reisebegleiter war die selbstgemachte Antarius-Kräuterkosmetik die auch die Witterung von Australien, Neuseeland, Fidschi, dem fernen Osten und Arabien unbeschadet überstanden hat.

 Sein sehr interessanter und auch informativer Reise-Blog ist hier zu finden:
www.simons-world.at

 

 

Ausbildungs-Lehrgang
zum
ganzheitlichen
energetischen
Naturheiltherapeut/in
 

Inhalt der Ausbildung bitte hier nachlesen:

Beschreibung zur Ausbildung

Kontakt:
Schule für Naturheilpraxis
Kehlerpark 1 / 3. Stock
6850 Dornbirn

Service:
Rückrufservice kostenlos
Mittwoch 19 Uhr Infoabend
Infos:
Tel: 0699 120 33 587
E Mail: sigurd.k@gmx.at

 

 

 

Heide Maria Mühlmann

Wirbelsäulen Qigong

Es stärkt den Menschen und unterstützt den Heilungsprozess.
Es intensiviert die Sinnes- und Körperwahrnehmung.
Es eröffnet neue Möglichkeiten im Alltag Entspannung zu finden.

Du spürst, wie du die Pflege deiner Gesundheit, ganz einfach und natürlich, wieder mehr in DEINE Hände nehmen kannst.

Ein Kurs mit 6 Einheiten ab

15. Februar - jeden Mittwoch von 19.00 bis 20.15
oder
17. Februar - jeden Freitag von 09.00 bis 10.15

Preis: € 70.-


Heide Maria Mühlmann
Lebenspflegerin

am Rathausplatz 4/ 6850 Dornbirn
Telefon: 0650 910 2558
heide.maria@rosenscharf.at

Kochkurse, Mittagstisch, Betreuung für Wöchnerinnen,
Lebenspflegeberatungen, Qigong- TaiChi- und Pushhandkurse;

Ein Kochkurs für Schwangere, Stillende
. . . und Menschen, die diese Frauen unterstützen!
 

Kochen für die MITTE

Eine Ernährung die deine Mitte stärkt ist energetisch so zusammengestellt, dass sie Körper und Psyche liebevoll unterstützen kann. Sich gut versorgt zu fühlen, ist in dieser Lebensphase besonders wertvoll, denn erst wenn du selber gut genährt bist, ist es dir möglich, aus der Fülle deines ganzen Herzen heraus ‚weiter zu nähren.’
Einfach, wesentlich und sehr wirkungsvoll!

Samstag 4. Februar von 9.00 bis ca.14.00
Preis: € 65.-

Heide Maria Mühlmann
Lebenspflegerin

Am Rathausplatz 4/ 6850 Dornbirn
Telefon: 0650 910 2558
heide.maria@rosenscharf.at

Kochkurse, Mittagstisch, Lebenspflegeberatungen, Betreuung für Wöchnerinnen,
Qigong- TaiChi- und Pushhand Kurse
 

Kursraum zu vermieten
 
Schöner Raum (45m2) im Zentrum von Dornbirn
Tageweise zu vermieten.

Infos unter Tel: 0650 910 2558
 

 

Alkoholfreier Bio-Wein


Alkoholfreier Wein- & Sektgenuss

Die alkoholfreien Alternativen für Wein- und Sektliebhaber finden immer mehr Anerkennung. Eine überzeugende Alternative für alle, die auf Alkohol verzichten möchten, aber keineswegs auf guten Weingeschmack, prickelnden Sektgenuss oder einen Apéritif.

…und Warum?

  • Sicher im Strassenverkehr (Promille!)
  • Verantwortungsvoll in der Arbeit
  • Gesundheit - Schwangerschaft / Stillzeit, Einnahme von Medikamenten
  • Figurbewusst - 2/3 weniger Kalorien !
  • …oder einfach, weil man keinen Alkohol trinken möchte


Sie haben nun die Möglichkeit, zu gutem Essen auch einen passenden alkoholfreien Wein zu geniessen und zu besonderen Anlässen unseren alkoholfreien Sekt.

Alkoholfreie Weine und Sekt werden NICHT aus Traubensaft hergestellt, sondern der bereits vergorene Wein wird entalkoholisiert.

Die „Carl-Jung-Methode“ der schonenden Entalkoholisierung wurde im Jahre 1908 von Dr. Carl Jung entwickelt und seither ständig verbessert. Die Entalkoholisierung erfolgt nach einem speziellen Vakuum-Destillations-Verfahren, bei einer Temperatur unter 28 °C. Die Aromastoffe werden dabei gesondert aufgefangen und dem entalkoholisierten Wein wieder zugeführt, weshalb Geschmack, Aroma und Charakter des Weines erhalten bleiben.

Laut Gesetz dürfen alkoholfreie Getränke max. 0,5 % vol. Alkohol enthalten. Die meisten alkoholfreien Weine weisen einen Alkoholgehalt von höchstens 0,3 % vol. auf, alkoholhaltige Weine haben in der Regel 10-14 % vol. Alkohol.

Sehr zum Wohl !

Bernhard Huber

Dr. Waibelstr. 15, 6850 Dornbirn Mobil +43 664 5030901
www.alkoholfreier-wein.net info@alkoholfreier-wein.net
 

Michael Hinterauer
Stüben 6
6850 Dornbirn
Österreich

michael@hinterauer.info
0043 664 123 1923