Vorherige Seite

Zurück zum Start

hinterauer.info

Workshop Samstage
Pflanzenbestimmung
mit Dipl.Ing. Rosemaria Zöhrer

 
Leitung: Dipl.Ing. Rosemaria Zöhrer
Tel. 05516/29030
berg65@gmx.at

Rosemaria ist beruflich auch im Bereich "Vegetations-Kartierung" tätig. 
Dabei ist es ihre Aufgabe in einem festgelegtem Gebiet die darin vorkommenden Pflanzen aufzunehmen und deren Häufigkeit und Anzahl anzugeben. 
Ihre hervorragende Fähigkeit in der Bestimmung der Pflanzen will sie in diesem Workshop gerne an Interessierte weitergeben.  
 
 
Termin: Die Termine werden mit den Teilnehmern gemeinsam festgelegt, auch je nach Verlauf der Witterung bzw. dem Beginn des Frühlings:
3 Samstage verteilt auf Frühling und Frühsommer

Bitte anmelden direkt bei Rosemaria, die Anmeldung ist bis zur Festlegung der Termine unverbindlich !
 
Kursbeitrag: € 60,- je ganzem Tag 
 
Kursort: Stübener Kräutergarten, Stüben 6
6850 Dornbirn bei Michael Hinterauer
  
Inhalt: 

Für spätes Frühjahr und/oder Frühsommer zur Blütezeit biete ich einen Kurs an, in dem Interessierten ein Einstieg in das eigenständige Bestimmen von Pflanzen anhand ihrer Merkmale vermittelt wird. Als Ziel wünsche ich mir, dass ihr euch danach sattelfest fühlt, von unbekannten Pflanzen, die ihr findet, herausfinden zu können, worum es sich handelt.

An drei Samstagen werden sehr praxisorientiert die Grundlagen der Pflanzenbestimmung erarbeitet:

Erster Samstag
 
Vormittag:
 
Einführung in die fürs Bestimmen wichtigen Merkmale und Sachbegriffe anhand von Beispielen und Kennenlernen verschiedener Bestimmungsbücher und Methoden der Pflanzenpressung als Memorierungshilfe und Vergleich. Ihr lernt die bei uns verbreitetesten Pflanzenfamilien anhand von typischen Vertretern kennen.
Nachmittag: 
Gemeinsame, praktische Bestimmungsübungen und Wahl einer "Hausübung"

Zweiter Samstag 
 
Vormittag: 
Besprechung der bei den Hausübungen vom letzen Mal aufgeworfenen Probleme und Fragen. Studium und Unterscheidung sehr kleiner Merkmale (Drüsen, Behaarungsvarianten) mit Lupe und Mikroskop
Nachmittag: praktische Bestimmungsübungen, Hausübung

Dritter Samstag 
 
Vormittag: Wir arbeiten wieder Probleme der letzten Hausübung durch, danach lernen wir weitere, komplizierte Merkmale kennen und versuchen, schon vom Habitus (allgemeiner Eindruck) her auf mögliche Familien schließen zu können.

Nachmittag: Praktisches Bestimmen und evt. Testläufe, alle noch offenen Fragen sollen angesprochen werden, damit jeder sich zutraut, allein weiter daran zu arbeiten.

Bitte den Kurs als Block buchen, da ein Einstieg (außer für Menschen mit einschlägigen Vorkenntnissen) schwer möglich ist. 

Schriftliche Unterlagen über die Grundkenntnisse erhält jeder Teilnehmer ausgehändigt. Ein Bestimmungsbuch muss selbst besorgt werden, evt. in einem gemeinsamen Einkauf, das hängt ab von eventuell bereits vorhandenen Bestimmungsbüchern bei den Kurssteilnehmern.
Je nach Witterung verbringen wir einen Großteil der Kurstage im Freien. 

 

Zur Person: In Oberösterreich geboren absolvierte ich nach diversen Auslandsaufenthalten die Universität für Bodenkultur und wandte mich danach freiberuflichen Tätigkeiten im Bereich von Biolandbau, Heilkräutern und Vegetationskunde zu. 
 
Ab der Geburt meiner beiden Kinder, die im Hausunterricht ihre Schulpflicht absolvierten, widmete ich mich auch intensiv der Homöopathie in Verbindung mit Astrologie. 
 
Seitdem mein Nachwuchs ausgeflogen ist und sich weiter vermehrt, bisher mit dem Ergebnis zweier lustiger Enkel, verbringe ich meine Winter mit Schreiben von auch naturbezogenen Romanen auf den Kanarischen Inseln, die jetzt nach und nach veröffentlicht werden, und lebe und arbeite den Rest des Jahres je nach Projekten großteils in Doren. 

 

Michael Hinterauer
Stüben 6
6850 Dornbirn

Österreich

michael@hinterauer.info
T 0043 664 123 1923