Vorherige Seite

Zurück zum Start

hinterauer.info

Obst- und Gartenbau-
Verein Schlins

 
Organisiert durch Norbert Plattner war der 
Obst- und Gartenbau-Verein Schlins zu mir auf Besuch.
Mit mehr als 30 Besuchern machte ich zwei Rundgänge ...
 

Die Mittagszeit verbrachten die 
Teilnehmer im Gasthaus Dreiländerblick,
nur 200 m vom Stübener Kräutergarten
entfernt.
Die ersten Eindrücke vom
"wilden Garten" werden gesammelt ... 
In kurzen Worten versuche ich
die Anlage zu erläutern, mit den
verschiedenen Bereichen die es gibt und
warum es so aussieht wie es aussieht, 
nicht für jeden Gärtner ein 
schöner Anblick bei all dem "Kraut".
 
Für die Duftpflanzen interessieren sich 
natürlich die Frauen besonders ...
 
In angenehmer Höhe ist dieser Duftweg
angelegt, mit Lavendel, unterschiedlichen
Sorten Salbei (auch 2 heimischen) und
Beifuß-Arten, sowie Süßdolde.
 
Das muss ich wohl ein Witzlein gemacht haben ...
Im Juni noch wenig Blüten zu sehen, 
im Jahr 2009 war bei mir alles etwas
später ...
 
Am Erdhaufen erläutere ich die
Herstellung von Erde und für
welche Zwecke ich diese verwende. 
Der obere Teil des Kräutergartens erinnert
stark an eine "Bündt" oder einen
Wegesrand.
 
Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.
Auch der Hohlweg hat Interessantes 
zu bieten.

  

In der Wartezeit darf sich die andere Gruppe
mit Kräuterprodukten verweilen,
Pflegeprodukte, Schnäpse, Wein und Saft.