Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4  
Vorherige Seite

Zurück zum Start

hinterauer.info

Kalktuff in Lingenau

Kalktuff ist ein leichtes poröses Gestein und einfach zu bearbeiten. So wurde es auch für den Bau der Kapelle in Lingenau verwendet. 

Im Gebiet von Lingenau ist ein ausgedehnter Bereich mit Kalktuff zu finden. Dieser stürzt auf 30 Meter Breite ca. 40 Meter in die Tiefe der Schlucht der Subersach. Der Nagelfluh ist dort teilweise meterdick mit dem Quelltuff bedeckt.

Auf dem Weg sammelt sich das Wasser immer wieder in Sinterbecken.

 

Die Fahrt in den Bregenzerwald ist schön wie immer ! Hier ein Blick vom Bödele-Pass.
Egg, die größte Gemeinde im Bregenzerwald. Der kleine Fluß ist die Bregenzerache.
Das klare frische Wasser zeigt seine schöne Farbe.
Dieser Bauernhof ist der Ausgangspunkt der kleinen Wanderung.
Auf einem Baum sitzt ein Junge und sammelt die ersten Äpfel.
Auf Weg fällt mir dieser schwarze Holunder auf. Hier scheint es keine Vögel zu geben ?! Mein Holunder sieht ganz anders aus ... ausgepickt.  *schmunzel*
Auch ein Beerengarten gehört zum Bauernhof.
Auf dem Weg ein Wiesen-Storchschnabel.
Am Waldrand eine Goldrute.
Schon ist der Kalktuff erreicht, hier von der Seite, ein paar Meter werden es noch sein ...
  Seite 1   Seite 2   Seite 3   Seite 4