Vorherige Seite

Zurück zum Start

hinterauer.info

Kräutermenü Herbstkräuter,
5 Gänge
Deuringstrasse|elf in Bregenz

 
Ich habe mich sehr gefreut auf Einladung von EventZ zusammen mit Hansi Unterberger und George ein Kräutermenü
mitgestalten zu dürfen. Dann galt es die vielen Möglichkeiten der Herbstkräuter auf ein Menü zu reduzieren.
Das Ergebnis war folgender Menüplan:

 
 

Die Gäste
in der Deuringstraße|elf
Die Vorspeise - Samen
Roggenbrot (selbst gemacht) mit Kümmel
und Brennessel-Samen,
dazu ein Sauerrahm-Dip mit frischem Estragon,
dekoriert mit Blüten des Honigklee.
Der Fisch
In Safran-Sud gedämpfter Fisch, Knollen-Fenchel mit
Spitzwegerich, garniert mit Natternkopf und Beinwell.
 

 

Der Essigbaum
Der Essigbaum, Hirschkolben-Sumach, die Herbstfrüchte
verarbeitet wie Holunderblüten als Sorbet.

 

Das Fleisch
Rindsfilet-Streifen mit Beifuss gewürzt,
Kürbis mit Rosmarin, Quendel und Ingwer,
Kartoffel-Spirale,
Ziegenfrisch-Käse mit Anis und Fenchel.

Die Nachspeise
Rhabarber-Gelee mit Stückchen in der rechten Schale,
Apfel-Kompott mit Baldrian und Zimt in der linken Schale,
dazwischen warm angerichtet Weißdornbeeren mit Hagebutten-Mus.
 

 Zwischen den Gängen erläuterte ich die Besonderheiten der Wildkräuter und beantwortete Fragen die dazu auftauchten.
Zu meiner Freude war das Interesse an den Kräutern und Hintergründen wieder sehr groß !

 

Vielen Dank an alle Gäste und auch vielen Dank an alle die mitgearbeitet haben, insbesondere
an George und Hansi vom Team EventZ.

Eine Fortsetzung im nächsten Jahr ist geplant.