Vorherige Seite

Zurück zum Start

hinterauer.info

Kräutermenü mit Weinbegleitung,
3 Gänge
Deuringstrasse|elf in Bregenz

 
Ich habe mich sehr gefreut auf Einladung von EventZ zusammen mit Hansi Unterberger ein Kräutermenü
mitgesalten zu dürfen. So führte ich Hansi in die Einfachheit der Wildkräuter ein, wir aßen uns durch den
Garten und ich spornte ihn an alles ohne Vorbehalt zu verkosten und mit seiner Erfahrung wahrzunehmen.
Er war mehrmals sehr überrascht über die Aromen der frischen Kräuter aus meinem Garten.
Dann galt es diese vielen Möglichkeiten auf ein Menü zu reduzieren.
Das Ergebnis war folgender Menüplan:


 

Die Vorspeise
Sauerampfer, scharfe Kresse (Pfefferkresse)
mit Knoblauchhederich (Rauke) als grüne Soße (Suppe),
darin handgemachte Ravioli mit einer
Füllung aus Ricotta + Quendel
(Thymian),
umgeben von Milchschaum und
dekoriert mit Blüten-Blättern.
Der Hauptgang
Frischer Zander mit hausgemachten und handgerollten Gnocchi, darin getrocknete Tomate, Dost (Oregano) und Heiligenkraut,
Brennnessel-Cremespinat,
dekoriert mit Blüten
Die Nachspeise
Gebackene Holunderblüten
(Holunderküechle),
Parfait mit Ysop und Limetten,
Pesto der Zitronen-Melisse und
Erdbeeren im Zuckergus-Körbchen.

Mit auf dem Bild, Hansi Unterberger, Küchenchef
 

 Zwischen den Gängen erläuterte ich die Besonderheiten der Wildkräuter und beantwortete Fragen die dazu auftauchten.
Zu meiner Freude war das Interesse an den Kräutern und Hintergründen sehr groß !

 

Das kleine Team in der kleinen Küche:
Hansi Unterberger und Andreas Ulbrecht
Die interessierten Gäste, mit 22 Gästen
war die Deuringstrasse|elf voll besetzt.
Eva vom Service hatte alle Hände voll zu tun ...
gab es doch neben dem Kräutermenü
eine Weinbegleitung mit 8 zu den jeweiligem Gang
passenden Weinen aus dem Burgenland.
Die Kräuter konnten von den Gästen auch direkt verkostet
werden ... so hatten manche Gäste ein echtes "Aha-Erlebnis".
Die Gäste erwarteten die Gänge mit großer Neugier !
In der wirklich sehr kleinen Küche
zauberte das Team alle Gänge frisch und
sehr ansprechend dekoriert auf die Teller.
Bravo !
Für viele Gäste dauerte der Abend länger als gedacht
und "lange nicht mehr gesehen", schneite auch noch der
in Bregenz bekannte Rosenverkäufer herein und
fand noch Abnehmer für seine Rosen ... :-)
 
Ein alles in Allem SEHR gelungener Abend !
 
 Nochmals vielen Dank an das EventZ-Team,
besonders an Hansi für seine Freizeit die er mit Neugierde in das Thema investierte und
die Kräuter absolut frisch bei mir im Garten erntete !