Vorherige Seite

Zurück zum Start

hinterauer.info

Volksschule Rohrbach 2008
3. und 4. Klasse
"AbschlussFEIER"

Zum Ende des Schuljahres haben sich die beiden Lehrerinnen
Angelika Leimser und Ingrid Rüscher
ein besonderes Abschlussfest ausgedacht und mit
viel Aufwand umgesetzt !

Alle Kinder waren dabei und Eltern und Großeltern sorgten für 
ein vielfältiges Buffet.
 

Noch war das Wetter trocken und die Kinder tobten
im Kräutergarten herum.
 
Woher nur dieser Übermut ?!?!
 
Auch die Steine als Beschriftung für die Kräuter
sind schon fertig.
 
Heidi im Garten oder doch Gretel ?
 
Das Projekt als Übersicht auch
an der Tafel.
 
Kurz vor dem Beginn, letzte Besprechung, mit
Reinhard Schatzmann und Monika Spieß.
  
Einlass im Turnsaal.
Wegen des nassen Wetters wurde der Turnsaal
vorbereitet, die Kräuterspirale nachgebaut,
so kann alles ablaufen wie geplant ...
nur eben im Trockenen.
 
Idee, Inszenierung, Moderation
Angelika und Ingrid !
 
 
 
DANK an Alle die dabei waren, an die Kinder,
die Spender, den Direktor, Hauswart,
Reinigungsdienst und natürlich auch
an Monika und mich.
 
Nach kurzen langen Reden (*hehe*) legte die
Trommelgruppe von Angelika gleich los.
Hörenswert !
 
Das Lied vom Wurm ... mit allen Kindern ...
 
Wechsel zu den "alten Weibern", die ehemals
in die 3c und 4b gingen und sich nun
an die Zeit 2008/2009 zurückerinnern ...
wie schön es doch war ...
 
Unverkennbar Angelika und Ingrid
auf "jung" getrimmt ...  :)
 
Nachgespielt:
Der Besuch im Kräutergarten
 
Nachgespielt:
Der Bau der Kräuterspirale
 
Nachgespielt:
Duftendes Wasser
 
Nachgespielt:
Duftsäckle basteln
 
Nachgespielt:
Badezusätze
 
Nachgespielt:
Samen und Jungpflanzen
 
Nachgespielt:
Kräuterseife
 
Neugier bei den "Alten" ...
 
Nachgespielt:
Kräuteressig und Kräuteröl
  
So ging das Jahr vorüber, Monat
für Monat ...
 
Das Lied zum Schluss.
 
 
Jedes Kind bekam sein eigenes Buch
mit Bildern des Projektes und Bildern
seiner Arbeit in aufwändiger
Freizeit-Arbeit erstellt von den
Lehrerinnen !
 
Die Übergabe des Projekts an die Lehrerinnen
des nächsten Jahres:
Gudrun Ziegler und Claudia Vogel
 
Danach wurde das Buffet aufgefuttert,
leider habe ich davon kein Bild.
Auch gab es nun endlich Gelegenheit
die DVD erstellt von Monika Spieß,
eine Dokumentation des ganzen Projektes,
anzusehen.
 

Sichtlich "geschafft" von der vielen Arbeit ...

Ein herzliches Dankeschön für diesen
gelungenen Abschluß !!