hinterauer.info

Allergien und Nebenwirkungen

 

In meinen Kursen und Vorträgen versäume ich nicht auf mögliche 
Allergien und Nebenwirkungen einzugehen, hier ein Auszug aus einem meiner Kräuter-Kurshefte:

Präparate

Kräuterheilkunde - eigene Präparate und auch gekaufte Präparate gelten 
allgemein als gut verträglich. Dem ist jedoch nicht so.


Vor allem die selbst hergestellten Präparate bergen immer 
ein Risiko der Unverträglichkeit, da Pflanzenbegleitstoffe enthalten 
sein können, die in gekauften Präparaten bewußt entfernt wurden 
oder die Herstellung war schlichtweg falsch.

 Beipackzettel

„Medikamente“ und auch Präparate unterliegen strengen Kontrollen und 
werden auch am Menschen auf Reaktionen getestet um Nebenwirkungen 
zu kennen und diese im Begleitzettel anzuführen. 
Die Natur hat keine Begleitzettel für Allergien und Nebenwirkungen und in 
den meisten Büchern wird darauf nicht eingegangen.

 Beipackzettel

Manche Menschen erfahren von eigenen Unverträglichkeiten erst 
bei Anwendung von Hausmitteln. Auch können falsche Dosierungen oder 
zu lange Anwendung die Reizschwelle übersteigen oder eine 
allergische Reaktion und eine sogar lebenslange Unverträglichkeit 
kann das Ergebnis sein.

 Selbstmedikation

Die Anwendung mit „Bauchgefühl“ und wenn eine rasche Veränderung nicht 
eintritt ist empfohlen es lieber bleiben zu lassen. 
Der Weg zum Arzt oder Apotheker vor einer Selbstmedikation ist anzuraten, 
während einer bestehenden Behandlung ist der Arzt über die Absicht  
der Anwendung zu informieren.

Bei Selbstmedikation gilt „Weniger ist mehr“.

Dies sollte uns jedoch nicht davon abhalten eigene Hausmittel gegen 
Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Müdigkeit und zum allgemeinen Wohlbefinden 
selbst herzustellen, denn viele Kräuter, und auch Anwendungen daraus,
haben eine lange Tradition. "Neue" Kräuter oder gar solche die mit
Heilversprechen angepriesen werden sollten jedoch kritisch betrachtet werden.

 

 

Michael Hinterauer
Stüben 6
6850 Dornbirn

Österreich

michael@hinterauer.info
T 0043 664 123 1923