Startseite | Credits | Impressum

Omega 7

Omega 7 Palmitoleinsäure ist eine einfach ungesättigte Fettsäure.

Palmitoleinsäure kommt in allen tierischen Geweben vor, in besonders hoher Konzentration ist sie in der Leber enthalten. Die Biosynthese geschieht ausgehend von der Palmitinsäure.

Palmitoleinsäure ist Bestandteil zahlreicher pflanzlicher und tierischer Fette (Milchfett, Depotfett, pflanzliche Öle).
Macadamianussöl, und Sanddornöl enthalten sie in sehr hoher Konzentration von 22 bzw. 40 %.

Palmitoleinsäure

Die Palmitoleinsäure ist ein 1-fach ungesättigte Fettsäure. Da diese sehr ähnlich zusammengesetzt ist wie unser Hautfett wird sie häufig in der Kosmetikherstellung verwendet. Die Haut wird dadurch weich und geschmeidig.

Sandorn-Fruchtfleischöl hat eine besondere Zusammensetzung (Palmitoleinsäure, Palmitinsäure und Ölsäure im etwa gleichen Verhältnis) und wird innerlich angewendet.

Siehe dazu auch Omega 9 (1-fach).

  Kalt gepresste Öle in Bio-Qualität vom Stübener Kräutergarten